Die Geschichte von Mul, dem ersten Gojek-Fahrer: Sein Büro war früher eine Autowerkstatt

Jakarta

Online-Motorradtaxis (ojol) zieren mittlerweile verschiedene Straßenecken in allen Regionen Indonesiens. Wir werden sicherlich leicht das Ojol um uns herum sehen, oder? Oder sind Sie sogar ein Motorradtaxi-Passagier? Einer von ihnen ist Ojol, der vom ersten genannten Landjungen hergestellt wurde Gojek.

Mulyono ist der erste Gojek-Fahrer mit der Registrierungsnummer Gojek 001. Der Mann, der am 12. Mai 1969 in Sragen geboren wurde, entpuppte sich als Basis-Motorradtaxi (opang). Bevor er zu Gojeks Partner kam, hatte auch er Zweifel. Seine Neugier ließ ihn jedoch versuchen, mehr über Gojek zu erfahren.

„Meine Basis ist eine Ojek-Basis (opang) in der Nähe von Blok M. Im Jahr 2010 erhielt ich damals die Information, dass es ein Ojek gab, das durch das Callcenter ging. Nun, ich bin daran interessiert, diese Informationen zu erhalten An Ojek, wir suchen nach Bestellungen über das Callcenter. Freunde, lasst uns registrieren. Meine Freunde haben mich eingeladen, mich zu registrieren, niemand hat geantwortet”, sagte Mul zu detik.comgeschrieben am Mittwoch (22.6.2022).

Dann kam Mul ins Büro Gojek der damals hinter dem Mayestik-Markt Kebayoran Baru lag. Er hatte jedoch Zweifel, denn als er am Ort ankam, sah er das Namensschild von Gojek überhaupt nicht.

„Ich hatte einige Zweifel, ist das wirklich ein Büro? Das Büro ist wirklich so groß wie mein Hof. Es ist eine ehemalige Autogarage, also ist es wirklich klein. Schließlich konnte ich es nicht ertragen. Ich versuchte einzutreten, ich klopfte an Tür. Ich fragte, ist das wirklich Gojeks Büro? Melden Sie sich als Fahrer an”, sagte Mul.

siehe auch  „Kaufkraftschande wird nicht unterstützt“ | Was du sagst

Mul sagte damals, die einzige Voraussetzung, um ein Gojek-Fahrer zu werden, sei eine Fotokopie eines Personalausweises und eines Führerscheins. Nach der Anmeldung wurde er nur eine Woche später zum Training gerufen. Mul selbst wusste nicht, dass er der Registrant war, der die Gojek-Registrierungsnummer 001 erhielt.

„Für den ersten Registranten, ja, aber für den ersten Registranten hat Gojek vielleicht die Daten. Weil ich 001 nicht wollte, aber Gojek hat mir die Gojek-Nummer 001 gegeben“, sagte er.

Eingehende Bestellungen werden über das Call Center informiert Gojek. Wenn der Fahrer dann bereit ist, die Bestellung anzunehmen, erhält der Fahrer wenige Augenblicke später eine SMS mit der Abhol- und Abgabeadresse.

“Wenn wir ‘kann’ sagen, ist das in Ordnung, nachdem wir eine Minute später gesagt haben, dass wir bereit sind, Bestellungen anzunehmen, gibt es eine eingehende SMS. SMS-Abholadresse und Lieferadresse. Wenn wir jedoch zum Callcenter sagen: “Entschuldigung „Ich habe heute frei“ Ja, das Callcenter schließt mit „Danke, Sir, wir werden einen anderen Fahrer finden“. Das ist die Standardsprache der Freunde im Callcenter. Das war 2010 bis Anfang 2014 so“, sagte er Mul.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.