Die Goldpreise in Ägypten sinken weiter … und das Gramm verliert 11 Pfund

| |

12:46 Uhr

Freitag, 30. Oktober 2020

Bücher – Mustafa Eid:

Die Goldpreise in Ägypten gingen während des Handels am Freitag den zweiten Tag in Folge weiter zurück, was dazu führte, dass der Preis eines Gramms in zwei Tagen etwa 11 Pfund verlor.

Der Naguib Club, Generalsekretär der Abteilung Goldhändler in der Handelskammer von Kairo, sagte, dass der Preis für ein Gramm 21 Karat Gold während des heutigen Handels um zwei Pfund gesunken sei, um 820 Pfund zu verzeichnen, verglichen mit 822 Pfund gestern.

Der Preis eines Gramms fiel während des Handels am Donnerstag um 9 Pfund im Vergleich zu seinem Niveau am Mittwoch.

Der Preis für das 18-Karat-Gramm während des heutigen Handels erreichte ungefähr 703 Pfund, der Preis für das 24-Karat-Gramm 937 Pfund und der Preis für das Gold-Pfund ungefähr 6560 Pfund.

Weltweit sanken die Goldpreise während des gestrigen Handels am zweiten Tag, da eine Unze innerhalb von zwei Tagen etwa 40,4 USD ihres Wertes verlor, was einem Rückgang von 2,1% entspricht, bevor ein Teil ihrer Verluste während des heutigen Handels um 0,27% wieder aufgeholt wurde .

Nach Angaben von Bloomberg Network erreichte der Preis für eine Unze Gold heute um 12:30 Uhr Kairoer Zeit etwa 1872,60 USD.

.

Previous

Kolumne: Können Amerikaner den Wahlen am Dienstag vertrauen?

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.