Die gruselige Tiefsee-Assel „Vanilla Vader“ ist 25-mal größer als eine Landlaus

Ein Foto des neu identifizierten Bathynomus yucatanensis aus einem einzigen, 10 Zoll langen (26 cm) Exemplar. (Bildnachweis: Ming-Chih Huang, Journal of Natural History)

Eine kolossale, cremegelbe Assel-Verwandte, die eine vage Ähnlichkeit mit Darth Vader hat, wurde tief unter der Meeresoberfläche im Golf von Mexiko entdeckt, wie eine neue Studie zeigt.

Mit einer Länge von mehr als 26 Zentimetern ist die Kreatur 2.500 % größer als gewöhnliche Rollhasen oder Asseln (Oniskus), die beim Kauen auf Verwesung gefunden werden Angelegenheit in den Hinterhöfen der meisten Menschen. Dieses blonde Ungetüm ist das jüngste Mitglied einer Gruppe von etwa 20 Tiefsee-Krebstieren der Gattung Bathynomus die in der benthischen Zone leben, den tiefsten Bereichen des Ozeans, gemäß a Aussage (öffnet in neuem Tab).

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.