Die Heldin von Dunkirk ‘Little Ship’ wird zu ihrem früheren Glanz zurückgeführt

| |

Eines der legendären kleinen Schiffe von Dünkirchen, das von Poole aus segelte, um britische und französische Soldaten zu retten, die während des Zweiten Weltkriegs an den Stränden gefangen waren, wurde restauriert.

Die Motoryacht Rakes Retreat, die in Ramsgate in einem armen Zustand entdeckt wurde, wurde vom Eigentümer Anthony Billson in ihrem ursprünglichen Glanz wiederhergestellt.

Anthonys Schwager Michael Hawkins, der Mitglied des Poole Maritime Trust ist, hat bei der Erforschung der Geschichte des Rakes Retreat geholfen.

Michael sagte: “Sie hieß Estrellita und 1939 gehörte das Schiff Lewis Clayton, einem pensionierten Kanalträger aus dem Mittelland.

“Lewis lebte an Bord und war im Register von 1939 am Salterns Dock festgemacht.

“Im Mai 1940 wurde Estrellita vom damaligen Senior Royal Naval Officer Poole Commander Cosmo Hastings RN mit anderen Schiffen zusammengerufen, um bei der Operation Dynamo die Evakuierung der British Expeditionary Force (BEF) aus Dünkirchen zu unterstützen.

“Bei der Rückkehr aus Dünkirchen hatte das Schiff den Rest des Zweiten Weltkriegs als Hafenpatrouillenschiff im Hafen von Poole.”

Die Operation Dynamo, die zwischen dem 26. Mai und dem 4. Juni 1940 stattfand, half bei der Rettung von mehr als 336.000 Soldaten, die in den frühen Stadien des Zweiten Weltkriegs von den vorrückenden Deutschen an den Stränden von Dünkirchen festgehalten worden waren.

Die Little Ships bestanden aus rund 850 Privatbooten, die kleinere Fahrzeuge mit geringem Tiefgang waren und es ihnen ermöglichten, in den flachen Gewässern vor der französischen Küste zu navigieren.

Sie waren hauptsächlich mit Offizieren der Royal Navy besetzt, aber einige waren mit ihren Besitzern besetzt.

Die Wiederherstellung des Rakes Retreat hat vier Jahre gedauert.

Michael sagte: “Während der Restaurierung entdeckte Tony die Grundplatte für das Maschinengewehr, das am Foc ‘Sle (Vorschiff) angebracht war.”

Die Flottille kleiner Schiffe reiste aus dem ganzen Land und versammelte sich in Ramsgate, von wo aus sie nach Dünkirchen segelten.

Unter ihnen befanden sich Fischerboote, Rettungsboote, Sportboote, Lastkähne, Handelsschiffe in Privatbesitz und Sportdampfer.

Previous

Geschwindigkeitsüberschreitender Fahrer in umstrittenem Fall nach Berufung beim Obersten Gerichtshof zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt

Tunesien: BCT senkt seinen Leitzins um 50 Punkte auf 6,25%.

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.