Die in Indien entdeckte Instagram-Abonnementfunktion ermöglicht es Benutzern, ausgewählte Ersteller zu abonnieren

| |

Instagram kostenpflichtige Abonnementfunktion wurde jetzt in Indien entdeckt, das es Content-Erstellern und Influencern ermöglicht, ihren Followern eine monatliche Gebühr im Austausch für exklusive Inhalte zu berechnen. Benutzer, die ihre Lieblingsschöpfer abonniert haben, erhalten neben ihrem Benutzernamen ein lila Abzeichen. Außerdem haben sie Zugriff auf exklusive Instagram-Live-Videos und -Geschichten.

Offiziell steht die Funktion nur wenigen Content-Erstellern in den USA zur Verfügung, wurde aber auch in Indien entdeckt. Kürzlich vom Twitter-Nutzer Salman Memon, @salman_memon_7, geteilte Screenshots zeigen, dass die Option, bestimmte Ersteller jetzt auch für indische Nutzer zu abonnieren, verfügbar ist.

Benutzer können ihre Lieblingsschöpfer über die In-App-Käufe im App Store oder im Play Store abonnieren. Die Preise in Indien wurden mit Rs 89, Rs 440 und Rs 890 pro Monat bekannt gegeben, die Preise in den USA werden angeblich im Bereich von 0,99 bis 99,99 $ pro Monat liegen.

Derzeit können indische Entwickler ihre Follower nicht über das Abonnementsystem monetarisieren. Aber indischen Benutzern bietet die App die Möglichkeit, in den USA ansässige Entwickler zu abonnieren. Benutzer können die Details darüber sehen, auf welche exklusiven Inhalte sie über das Abonnement zugreifen können, wie Geschichten und exklusive Live-Videos zusammen mit dem lila Abonnenten-Abzeichen.

Sowohl Instagram als auch Twitter bauen ihre eigene Version von OnlyFans, einer App, die es Online-Erstellern ermöglicht, „exklusive“ Inhalte zu veröffentlichen, die nur ihren Fans zur Verfügung stehen und mit einer Art Abonnementzahlung verbunden sind.

Anfang September 2021 fügte Twitter eine neue Funktion namens hinzu Super folgt, das es Benutzern ermöglicht, monatliche Einnahmen zu erzielen, indem sie Inhalte nur für Abonnenten mit ihren Followern auf der Plattform teilen. Mit der neuen Funktion können Nutzer auf Twitter eine zusätzliche Gesprächsebene schaffen, z. B. Bonus-Tweets teilen, um authentisch mit ihren engagiertesten Followern zu interagieren und gleichzeitig Geld zu verdienen. Die Super-Follows-Funktion ermöglicht es einem Benutzer, ein monatliches Abonnement von 2,99 $, 4,99 $ oder 9,99 $ festzulegen, um Bonus- und „Hinter-den-Kulissen“-Inhalte für seine engagiertesten Follower auf Twitter zu monetarisieren.

Previous

Demokraten empört, nachdem am 6. Januar Anwalt Tim Heaphy von der University of Virginia gefeuert wurde

Die V League zieht alle Register, als das All-Star-Spiel zurückkehrt

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.