Die internationale Ikone Rihanna steht im Mittelpunkt der Apple Music Super Bowl Halftime Show

| |

Apple Music, die NFL und Roc Nation kündigen heute an, dass die internationale Ikone, Unternehmerin und Philanthropin Rihanna am Sonntag, den 12. Februar 2023 in Glendale, Arizona, im Mittelpunkt der Apple Music Super Bowl Halftime Show beim Super Bowl LVII im State Farm Stadium stehen wird.

Die Sendung Apple Music Super Bowl Halftime Show wird von DPS produziert, wobei Roc Nation und Jesse Collins als ausführende Produzenten und Hamish Hamilton als Regisseur fungieren. Roc Nation fungiert auch als strategischer Unterhaltungsberater der Live-Performance.

„Rihanna ist ein Generationentalent, eine Frau mit bescheidenen Anfängen, die die Erwartungen auf Schritt und Tritt übertroffen hat. Eine auf der kleinen Insel Barbados geborene Person, die zu einer der prominentesten Künstlerinnen aller Zeiten wurde. Selfmade in Business und Unterhaltung“, sagte Shawn “JAY-Z” Carter.

„Wir freuen uns sehr, Rihanna auf der Bühne der Apple Music Super Bowl Halftime Show willkommen zu heißen“, sagte Seth Dudowsky, NFL Head of Music. „Rihanna ist eine einmalige Künstlerin, die während ihrer gesamten Karriere eine kulturelle Kraft war. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Rihanna, Roc Nation und Apple Music, um den Fans eine weitere historische Halbzeitshow-Performance zu bieten.“

„Rihanna ist eine unglaubliche Aufnahmekünstlerin, die bei vielen Millionen Apple Music-Kunden auf der ganzen Welt beliebt ist“, sagte Oliver Schusser, Vice President von Apple Music and Beats bei Apple. „Wir freuen uns, mit Rihanna, Roc Nation und der NFL zusammenzuarbeiten, um Musik- und Sportfans eine bedeutsame Show zu bieten – was für ein unglaublicher Künstler für die erste Apple Music Super Bowl Halftime Show.“

In den kommenden Monaten können Fans exklusive Details und Vorschauen im Vorfeld der Apple Music Super Bowl Halftime Show erwarten, indem sie @AppleMusic auf TikTok, Instagram und Twitter folgen.

Dies ist das erste Jahr einer Partnerschaft zwischen Apple Music, der NFL und Roc Nation.

Anfang dieses Jahres schrieb die Super Bowl LVI Halftime Show mit einer Reihe bahnbrechender Musiker wie Dr. Dre, Snoop Dogg, Eminem, Mary J. Blige und Kendrick Lamar Geschichte und erhielt fünf Nominierungen für den Creative Arts Emmy. Die von der Kritik gefeierte Aufführung gewann drei Creative Arts Emmys, darunter Outstanding Variety Special (Live), eine Premiere überhaupt für die Show.

Zu den vergangenen Auftritten in der Super Bowl Halftime Show gehören The Weeknd, Jennifer Lopez, Shakira, Justin Timberlake, Lady Gaga, Katy Perry, Bruno Mars, Prince, Madonna und mehr.

Weitere Informationen zum Super Bowl LVII finden Sie unter SuperBowl.com.

Previous

Uber Eats, Goldbelly, GrubHub, DoorDash, Domino, Postmates, Seamless, Caviar, Instacart, Zomato – The Sports Forward

Ist Polio zurück? Fälle tauchen im Ausland auf und Australien beginnt mit Abwassertests

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.