Die Königin zerbrach ihren Zauberstab nicht über Harry. Er hatte einen ihrer letzten Wünsche

| |

Laut dem königlichen Historiker verehrte sie Elizabeth II. Prinz Harry bis zu seinem Tod. Der britische Monarch soll noch immer gehofft haben, dass der Streit zwischen der Familie und dem Herzog und der Herzogin von Sussex beigelegt wird und sich alle versöhnen. Die verstorbene Königin wünschte sich, ihre Urenkel Archie und Lilibet öfter zu sehen.

Einer der größten Wünsche der kürzlich verstorbenen britischen Königin Elizabeth II. sei eine Versöhnung der entfremdeten Familie gewesen, verriet Royal-Experte Robert Hardman. Sie habe gesagt, sie wolle bis zum letzten Moment alles in Ordnung bringen, schrieb die britische Zeitung Tägliche Post.

„Ich denke, die Königin war eine der Vermittlerinnen zwischen Windsor und Kalifornien, und einer ihrer tiefsten Wünsche war es, dass die zerstrittene Familie ihre Beziehungen regelt“, fügte der Experte hinzu.

Die Entscheidung von Prinz Harry und Herzogin Meghan, sich von ihren königlichen Pflichten als aktive Familienmitglieder zurückzuziehen, habe die Queen hart getroffen, sagte Robert Hardman, der das Buch „Queen of Our Time: The Life of Elizabeth II“ über die Monarchin geschrieben hat.

“Die Königin war sehr verletzt und sagte zu mir: ‘Ich weiß es nicht, es ist mir egal und ich möchte nicht darüber nachdenken'”, wurde die königliche Quelle Katie Nicholl in ihrem Buch “The New Royals” zitiert .

Die Königin soll es auch bedauern, ihre Urenkel Archie und Lilibet nicht so oft sehen zu können, wie sie es sich gewünscht hätte. Der britische Monarch erlebte die Versöhnung der Familien jedoch nicht mehr und starb im Alter von 96 Jahren.

Zwei Tage nach ihrem Tod trafen Harry und Meghan Prinz William und Prinzessin Kate und gingen gemeinsam vor Schloss Windsor, wo sie von Menschen ihr Beileid entgegennahmen. „Es war unangenehm. Beide Paare haben es schwer getroffen. Sie waren in einem stoischen Geist, es für die Königin durchzuziehen“, sagte er der Zeitschrift Personen über das Treffen der königlichen Quelle der Brüder.

„Es gab einen außergewöhnlichen historischen Moment, der für die Familie sehr persönlich ist. Die Menschen hoffen, dass alle Familienmitglieder zusammenkommen und insbesondere König Karl III. er fügte hinzu.

Sehen Sie sich ein Video an, wie Großbritannien den Tod von Königin Elizabeth II betrauert:

TN.cz

Previous

Die neue RTX 4090 ist zu schnell für Overwatch 2, das FPS-Limit musste angehoben werden | Nachrichtenblock

“Die Band ist eine große Emotion. Weg von Juve im Einvernehmen mit Allegri, mit Cherubini und Nedved”

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.