Die königliche Familie beschließt, Prinz Harry nach „Diskussionen“ nicht zur Krönung von König Charles einzuladen

Prinz Harry und Meghan Markle werden nicht zur bevorstehenden Krönung von König Charles III eingeladen, behauptete eine Quelle.

Nach Die Sonneverriet ein Insider die Bohnen über die Entscheidung der königlichen Familie, den Herzog und die Herzogin von Sussex in die königliche Zeremonie einzubeziehen.

Die Quelle behauptete, dass die Familie nicht möchte, dass Harry bei der Zeremonie dabei ist, falls ihr Gespräch in einem anderen Buch „endet“.

Der Insider sagte: „Die Familie erwartet, dass Harry und Meghan einen Grund finden, nicht da zu sein“.

Die Sonne zitierte seine Quelle: „Es gab Diskussionen in der Familie, einschließlich Edward und Anne.

„Sie wollen nicht, dass private Gespräche bei der Krönung es in die Taschenbuchausgabe von Spare schaffen.“

In der Zwischenzeit hat Prinz Harry während seiner Interviews mit den britischen und amerikanischen Medien vernichtende Angriffe auf die königliche Familie gestartet, als sein Buch in die Regale kam.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.