Die Lagerbestände der Impfstoffhersteller sinken. Novavax mit 30 % Rückgang im Pre-Opening

Die Aktien des Impfstoffherstellers Novavax werden im vorläufigen Handel um mehr als 30 % niedriger gehandelt. Das Unternehmen senkte die Prognosen und meldete einen Quartalsbericht, der unter den Erwartungen der Analysten lag. Novavax-Aktien haben seit Jahresbeginn bereits fast 60 % verloren. Die Aktien anderer Impfstoffhersteller fallen heute, darunter Moderna (MRNA.US), Biontech (BNTX.US) und Pfizer (PFE.US):

Einkommen: 185 Millionen US-Dollar gegenüber einer Analystenschätzung von 1,02 Milliarden US-Dollar (FactSet)
EPS: Perdida: 6,53 $ in Q2 vs. Verlust: 4,75 $ in Q2 2021 und 5,54 $ Gewinnprognose (FactSet)
Forschungsausgaben: 290 Millionen US-Dollar gegenüber 571 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal 2021

  • Das Management des Unternehmens halbierte seine jährlichen Umsatzprognosen und sorgte damit für eine große Überraschung auf dem Markt. Das Unternehmen schätzte zunächst den Umsatz für 2022 auf etwa 4 bis 5 Milliarden US-Dollar; In dem Bericht sagte er, es würden zwischen 2.000 und 2.300 Millionen Dollar liegen.
  • Investoren hatten erwartet, dass Umsatz und Gewinn des Unternehmens aufgrund der Einführung eines Coronavirus-Impfstoffs in den USA steigen würden. Der Verlust des Unternehmens im zweiten Quartal betrug 510 Millionen US-Dollar, während Analysten ebenfalls mit einem Umsatz von mehr als 1.000 Millionen US-Dollar rechneten. Dies überraschte ebenfalls negativ und belief sich auf knapp über 185 Millionen US-Dollar;
  • Gleichzeitig erwartet das Unternehmen keine Änderungen an den vertraglich vereinbarten Lieferungen des Impfstoffs, geht jedoch davon aus, dass sich einige bis 2023 erstrecken könnten. Novavax gab an, seit Anfang Juli mehr als 23 Millionen Dosen ausgeliefert zu haben. Das Unternehmen verfügt immer noch über 1,37 Milliarden US-Dollar an Sicherheiten in Form von Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten, was ausreichen sollte, um sein schnelles Wachstum fortzusetzen, aber der zunehmende Verlust pro Aktie könnte das Unternehmen belasten und die Marktwahrnehmung in einem herausfordernden Umfeld steigender Kapitalkosten beeinflussen.

Novavax-Aktienchart (NVAX.US), H4-Bereich. Derzeit bewegt sich der Aktienkurs im voreröffneten Markt im Bereich von 38,3 $. Auf der Nachfrageseite ist das Schlüsselniveau im Moment die 35-Dollar-Zone, die eine wichtige Region der Preisunterstützung darstellt. Quelle: xStation5

„Dieser Bericht wird nur zu allgemeinen Auskunftrmations- und Bildungszwecken bereitgestellt. Jegliche Meinungen, Analysen, Preise oder andere Inhalte stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung im Sinne der Gesetze von Belize dar. Wertentwicklungen in der Vergangenheit geben nicht unbedingt tatsächliche Ergebnisse an Auskunftrmationen tun dies auf eigenes Risiko.XTB übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn, die direkt oder indirekt aus der Verwendung oder dem Vertrauen auf solche Auskunftrmationen entstehen (“CFDs”) sind gehebelte Produkte und mit einem hohen Risiko verbunden. Stellen Sie sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen.”

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.