Die Liga geht mit seiner Rückkehr (Toni Padilla)

| |

Drei Monate nach dem bereits ohne Zuschauer ausgetragenen Spiel zwischen Eibar und Real Sociedad kehrt die Fußballliga mit dem Derby zwischen Sevilla und Betis (22 Uhr / Movistar La Liga) zurück. Drei Monate, in denen der Covid-19 die Realität des Sports verändert hat, indem er die Debatte über die Einrichtungen eröffnet hat, die der Profifußball der Männer im Gegensatz zu anderen Sportarten zum Saisonende gefunden hat. “Als niemand es für möglich hielt, haben wir daran geglaubt”, sagte Irene Lozano, Präsidentin des Superior Council of Sport (CSD). Lozano war eine Schlüsselfigur in den Vereinbarungen mit der Liga und dem Verband, die die Erstellung der Roadmap zum Ende der Fußballsaison in der ersten und zweiten Runde ermöglichten. Vereinbarungen, nach denen sich der Fußball verpflichtet, dem Zentralverwahrer in vier Jahren 200 Millionen zu geben, um sie in Sportarten mit weniger Ressourcen zu investieren.

Moncloa schließt die Eröffnung der Stadien im Juli nicht mehr aus

Trotz der Tatsache, dass gestern das Spiel der zweiten Liga zwischen Rayo Vallecano und Albacete (1: 0) beendet war, wurde es vor vier Monaten aufgrund der Beleidigungen der lokalen Fans gegen den Ukrainer Albacete Roman Zozulya gesperrt, z Das erste Spiel mit den neuen Regeln wird das Sevilla-Derby sein. Da das Spiel von Vallecas vor der Krise begonnen hatte, wurden drei Änderungen für jede Mannschaft vorgenommen. Jetzt wird eine der wichtigsten Neuerungen sein, dass jedes Team fünf Änderungen vornehmen kann, obwohl es sich in drei Augenblicken auf sie konzentrieren muss. Diese Maßnahme hat eine Debatte unter den Technikern ausgelöst. Barças Quique Setién erklärt: “Ich denke, es wird uns wegen der Art und Weise, wie wir spielen, weh tun … Wenn Sie einem Rivalen die Möglichkeit geben, zu diesem Zeitpunkt neue Spieler zu verlassen, wird die Schwäche, die bei müden Spielern entsteht, nicht auftreten.” Abelardo Fernández, Espanyols Trainer, sieht das jedoch nicht so. “Es besteht kein Zweifel, dass die fünf Änderungen den großen Teams zugute kommen. Im Prinzip haben sie bessere Mitarbeiter “, erklärte er.

Das Sicherheitsprotokoll stellt sicher, dass die Mannschaften in zwei verschiedenen Trainern in den Stadien ankommen, nicht zusammen auf das Spielfeld springen und die Ersatzspieler einen Platz auf den Tribünen einnehmen, der durch eineinhalb Meter voneinander getrennt ist, wobei die Tatsache ausgenutzt wird, dass derzeit kein Publikum vorhanden ist. Die Anrufe können von 23 Spielern getätigt werden, in Spielen, in denen es erlaubt ist, ein Tor zu feiern, indem das Beschallungssystem angenommen und verwendet wird, um Songs von Fans aufzunehmen, die zuvor aufgenommen wurden. Tatsächlich wird eine der Neuheiten darin bestehen, dass der Zuschauer im Fernsehen zwei Audiooptionen auswählen kann: eine mit dem realen Umgebungsklang und eine zweite, bei der das Bild einer vollen Tribüne digital unter Verwendung des aufgenommenen Tons von erstellt wird Spiele anderer Monate.

Die Vereine sind jedoch zuversichtlich, ab Juli mit 30% der Kapazität spielen zu können. In diesem Fall wäre Real Madrid eines der Opfer, das seine Arbeit im Santiago Bernabéu aufgenommen hat und am Sonntag im Alfredo Di Stefano-Stadion gegen Eibar spielen wird. Der weiße Verein dankte gestern der Geste des Präsidenten von Atletico Madrid, Enrique Cerezo, der seinem Rivalen die Wanda bei Bedarf anbot, da 30% des Di Stefano-Stadions nicht einmal 1.500 Menschen erreichen. Madrid lehnte ihn jedoch ab und wird die Saison bei der Tochtergesellschaft beenden.

Semedo, erwischt

Anders als in Deutschland haben es Fußballer geschafft, sich nicht tagelang in einem Hotel konzentrieren zu müssen, um eine Ansteckung zu vermeiden, wie es die Behörden wollten. Tatsächlich wurde mehr als ein Fußballer beim Verstoß gegen Sicherheitsmaßnahmen erwischt. Der letzte war Barças Portugiese Nelson Semedo, der laut dem Fernsehsender Cuatro an diesem Montag an einer Geburtstagsfeier mit etwa 20 Personen teilnahm, als in Phase 2 das Limit bei 15 lag. Die Liga könnte Sanktion, die ihn daran hindert, auf Mallorca zu spielen. Barça wird ihn testen und ihn nicht mit seinen Teamkollegen arbeiten lassen, bis sie das Ergebnis gemäß den Anforderungen des Wettbewerbs kennen.

.

Previous

Demonstrieren Sie die Wirksamkeit eines oralen Arzneimittels gegen Lungenkrebs

Rail kündigt Kursänderung an und will den Güterverkehr massiv ausbauen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.