Die LoLa-Community beschwert sich über die ausgestellten Gothic-Skins. Sind sie nicht, was sie sein sollten?

Spieler glauben, dass die neuesten Skin-Konzepte eine schlechte Idee sind und nicht den Sinn der Serie widerspiegeln.


Gestern präsentierten die Macher von League of Legends der Community vier Gothic-Skin-Konzepte – die Serie sollte nach vielen Jahren in aufgefrischter Form zurückkehren. Leider gefiel das, was den Spielern gezeigt wurde, nicht wirklich. Einige sagen, dass die veröffentlichte Konzeptkunst für ziemlich typische Halloween-Skins gedacht ist, nicht für die Goth-Vibes, auf die Sie gewartet haben.

Sind die neuen Gothic-Skins ein Fehler?

Seit gestern können Spieler die neuesten Konzepte von Gothic-Skins sehen. Die Projekte gingen an Draven, Renata Glasc, Urgot und Trundle (siehe: Riot zeigte neue, etwas dunklere Skins, die in LoL auftauchen könnten). Während die bloße Auskunftrmation, dass diese Serie fortgesetzt wird, die Spieler sehr freute, kühlte die so präsentierte Grafik die Begeisterung. Laut der Community hat das, was Riot präsentiert hat, überhaupt nichts mit Gothic-Klima zu tun.

Diese “gotische” Skinline ist NICHT das, wofür ich gestimmt habe. Als die Entwickler Anfang dieses Jahres eine Skin-Umfrage durchführten, hatten wir die Wahl zwischen Arclight, Infernal und Gothic. Natürlich habe ich für den dritten gestimmt, weil Gothic viele nette Ideen hatte und beliebt schien.

Als ich die Grafik der neuen Skins sah, brach mir das Herz. Wie konnten sie so weit vom gotischen Konzept abweichen? Draven trägt eine Art Hockeymaske, Trundle hat keine Säule, die an eine mittelalterliche Kirche erinnert. Urgot sollte bereit sein, Rom zu plündern. Ich wette, Theoderich wälzt sich in seinem Mausoleum herum.

Ein anderer Spieler schrieb:

Die neuen “Gothic”-Skins sehen toll aus als neues Halloween-Thema, aber nicht als Gothic-Theme-Refresh.

Ich denke, hier muss nicht viel gesagt werden. Diese Skinline ist offensichtlich an Nightmare Before Christmas angelehnt und um ehrlich zu sein, sieht sie wirklich toll aus … aber nicht Gothic. Es ist nur ein neues Halloween-Thema, es ist einzigartig und so viel besser als die wiederkehrenden Hexenkostüme, die Mädchen in den letzten Jahren für Halloween in League of Legends bekommen haben (ich habe das Gefühl, dass sie alle gleich aussehen). Aber wenn die Leute nach Gothic fragten, wollten sie so etwas wie Oriannas mobile Version von Gothic, richtig? Der Protagonist ist ganz elegant in Schwarz gekleidet, nicht in Nightmare Before Christmas. Meine Meinung ist folgende: Behalten Sie es als Halloween-Thema bei, aber schminken Sie Ihre Gothic-Skins, damit sie tatsächlich Gothic aussehen.

Es gibt noch viele weitere Aussagen dieser Art. Die Spieler waren sehr enttäuscht, weil sie hofften, dass Gothic-Skins mit dekorativen Kostümen voller Rüschen oder Spitzen in Verbindung gebracht würden, während das, was Riot präsentierte, völlig anders war.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.