Das Kind (oder "Baby Yoda") in Kapitel 8 von Disney + Original-Serie The Mandalorian (Foto: Lucasfilm)

– Empfehlungen werden von den Redakteuren von Reviewed unabhängig ausgewählt. Einkäufe, die Sie über unsere Links tätigen, können uns eine Provision einbringen.

Taika Waititi („Thor: Ragnarok“, „Was wir im Schatten tun“) inszenierte das 49-minütige Staffelfinale von „The Mandalorian“, und es gibt definitiv Momente, die von seiner Vorliebe für Humor und Witz Gebrauch machen. Die Folge wechselt von einem "Troops" -artigen Prolog mit Jason Sudeikis und Adam Pally als Paar imperialer Pfadfindertruppen mit Slapstick zu Shakespeare-Monologen. Und weil es "Star Wars" ist, fühlt es sich wie das Natürlichste auf der Welt an.

Wie kann man den Mandalorianer sehen?

Um "The Mandalorian" zu sehen, müssen Sie abonnieren Disney +, der neue Streaming-Dienst, der als Online-Startseite für alles dient, was mit Star Wars zu tun hat. Alle acht Folgen der ersten Staffel sind derzeit als Stream verfügbar.

Sie können Disney + mit Streaming-Geräten, Desktop-Browsern, einer Vielzahl von Mobilgeräten, Smart-TVs und Videospielkonsolen ansehen. Sie können sich für ein kostenloses, kurzes Abonnement für Disney + anmelden, um es zu testen. Sie müssen nur vor Ablauf dieser Woche kündigen. Ein Abonnement für Disney + kostet 6,99 USD pro Monat oder 69,99 USD für das gesamte Jahr. Sie können jedoch 25% sparen, wenn Sie sich für das Disney + -Paket mit ESPN + und Hulu anmelden, wodurch Sie für nur 12,99 USD pro Monat auf alle drei Streaming-Dienste zugreifen können.

Melden Sie sich für Disney + ab 6,99 USD pro Monat oder 69,99 USD pro Jahr an

Was passiert in Kapitel 8 von The Mandalorian?

Sturmtruppen in Kapitel 8 des Mandalorianers (Foto: Lucasfilm)

Spoilerwarnung: Die folgenden Informationen beschreiben die Handlung der mandalorianischen Kapitel 1-8. Lesen Sie dies, nachdem Sie sich die Folgen angesehen haben, wenn Sie nicht wissen möchten, was passiert.

Zuvor "The Mandalorian" stellte uns einen Kopfgeldjäger des Weltraumzeitalters vor, der von "Game of Thrones" -Alumni Pedro Pascal gespielt wurde. In Kapitel 1 nahm Pascals Titelcharakter den Auftrag an, eine 50 Jahre alte Lebensform zu sammeln, die auf einem verlassenen Planeten versteckt ist. Es gelingt ihm, das Kopfgeld zu finden, nur um herauszufinden, dass die gesuchte Kreatur ein entzückendes grünes Kind ist, das Baby Yoda im Internet getauft hat. In Kapitel 2 überwinden der Mandalorianer und das Baby Yoda Aasfresser, die versuchen, das Fahrzeug des Mandalorianers nach Teilen zu zerlegen. In Kapitel 3 kehrt der Mandalorianer zu The Client zurück, um seine paternalistischen Gefühle für die kleine Kreatur zu verwirklichen, Baby Yoda vor einem schmerzhaften Experiment zu retten und mit dem Kind in eine ungewisse Zukunft zu fliegen. In Kapitel 4 versucht das Duo, auf einen üppigen Planeten zu fliehen, nur um imperiale Streitkräfte und Kopfgeldjäger zu finden, die ihnen auf der Spur sind. In Kapitel 5 landete das Duo auf Tatooine und geriet in Konflikt mit den Kopfgeldjägern Toro Calican und Fennec Shand. Kapitel 6 brachte Mando dazu, sich wieder mit Söldnern zusammenzutun und in einen unklugen Plan zu geraten, einen alten Freund aus einem Gefängnisschiff zu befreien. In Kapitel 7 überredet Greef Karga, der Kopf der Kopfgeldjäger-Gilde, Mando, den Klienten zu eliminieren, der dies alles in erster Linie begonnen hat. Dieser Plan geht schief, als der imperiale Bösewicht Moff Gideon mit einem beeindruckenden Gefolge von Sturmtruppen ankommt. Wir sehen Baby Yoda zuletzt von einem Sturmtruppler aufgegriffen, um einer gewissen Gefahr zu begegnen.

Mehr: Die mandalorianische Zusammenfassung: Kapitel 7 "Die Abrechnung"

Unsere Helden-Bande, Mando (Pedro Pascal), Cara Dune (Gina Carano) und Greef Karga (Carl Weathers), sind immer noch in einem nicht ganz so sicheren Haus eingesperrt, während Giancarlo Espositos Moff Gideon, a Der skrupellose imperiale Vollstrecker umgibt sie mit einer Kompanie Sturmtruppen. Während Gideons Streitkräfte eine schwere Repetierkanone zusammenbauen, versucht der Moff, die Kopfgeldjäger durch Drücken ihrer Knöpfe ins Freie zu locken: Wir erfahren bald, dass er mehr über ihre Vergangenheit weiß als selbst das Publikum. (Cara zum Beispiel stammt von dem Planeten Alderaan, der in "Eine neue Hoffnung" vom Todesstern des Imperiums zerstört wurde. Der Geburtsname des Mandalorianers wird ebenfalls als Din Djarin bestätigt.)

Leider wurde Kuiil, der von Nick Nolte als beliebtester Alien ausgesprochene Fan, "entlassen". Doch IG-11 (Waititi), der Droide, den er neu programmiert hat, um Baby Yoda zu beschützen, kommt auf einem Speeder an, um den Tag zu retten. Baby Yoda fährt vor ihm entlang wie ein Schuss aus "ET" Die Dinge heizen sich auf, wenn eine Flametrooper-Einheit das Safehouse in Brand setzt, und Baby Yoda nutzt die Macht, um die Söldner vor einem höllischen Ende zu retten und die Flammen zurück auf die imperialen Streitkräfte zu schleudern. Mando erleidet während des Showdowns eine schwere Verletzung und fordert Cara und die anderen auf, ihn zu verlassen: "Ich werde es nicht schaffen, und du weißt es."

Aber der Droide Mando, der die ganze Zeit so misstrauisch war, wird sein Retter. IG-11 entfernt Mandos Helm, besprüht ihn mit Bacta (einem mächtigen Heilmittel im "Star Wars" -Universum) und trägt ihn in die Kanalisation, während sich der Mandalorianer von seinen Wunden erholt. Unten in der metaphorischen Unterwelt befindet sich das Haus, in dem die Mandalorianer im Verborgenen gelebt hatten, verlassen – jetzt ein Grab. Vor der Schmiede stapeln sich unzählige Helme, deren Besitzer vom kaiserlichen Überrest ermordet wurden. Nur der Waffenmeister (Emily Swallow) ist noch übrig. sie weigert sich, das von den Gefallenen zurückgelassene Edelmetall aufzugeben.

Der Rüstungsschmied und der Mandalorianer in Kapitel 8 von Disney + Originalserie Der Mandalorianer (Foto: Lucasfilm)

Bevor Mando und seine Verbündeten aufbrechen und sich auf den Weg in die Freiheit machen, belohnt ihn der Waffenmeister mit dem Siegel, das er zu Beginn der Saison für unwürdig gehalten hatte. Sie sagt ihm, dass es jetzt seine Pflicht ist, die Leute von Baby Yoda zu finden – legendäre Zauberer, die als Jedi bekannt sind – und dafür zu sorgen, dass das Kind sicher zu ihnen gebracht wird. In der Zwischenzeit sagt sie: "Sie sind ein Clan von zwei."

Unsere Helden nehmen eine Fähre über einen Lavastrom, die direkt auf eine Gruppe von Sturmtruppen zusteuert, die vor nichts Halt machen, um Baby Yoda zu beschaffen. IG-11 trifft eine kalkulierte Entscheidung: Er wird sich am Ende des Tunnels selbst zerstören und sich selbst opfern, um den Rest zu retten. Der Mandalorianer, der einst jeden Droiden hasste, dem er begegnete, bittet die IG-Einheit, die wahrscheinlich bewegendste Szene der Serie zu überdenken. „Bitte sagen Sie mir, dass das Kind in Ihrer Obhut ist“, sagt die Maschine.

Bei Tageslicht bleibt draußen ein Hindernis im Weg: Moff Gideon und sein TIE-Kämpfer. Mando rüstet ein Jetpack aus, fliegt und hängt sich mitten in der Luft an den Jäger. Nachdem er mit dem Handwerk des Moffs gerungen und sein Leben lang festgehalten hat, schlägt er ein paar Granaten auf den Flügel des Kämpfers. Es verliert die Kontrolle und stürzt ab.

Mando hat noch eine Mission in einer anderen Welt zu erfüllen, aber Greef und Cara sind sich einig, zurückzubleiben und auf Nevarro einen neuen Kopfgeldjäger-Außenposten zu errichten. Während Mando Kuill – der sein Leben für den Mandalorianer und Baby Yoda gab – eine respektvolle Beerdigung gibt, taucht Gideon aus seiner rauchenden KRAWATTE auf. Der Moff überblickt die aschfahle Landschaft mit einer glühenden schwarzen Klinge in der Hand – dem alten Darksaber, einem der wertvollsten Artefakte der mandalorianischen Kultur.

Die Produktexperten von Haben alle Ihre Einkaufsbedürfnisse abgedeckt. Folgen Sie Überprüft auf Facebook, Twitterund Instagram mit den neuesten Angeboten, Bewertungen und mehr.

Die Preise waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels korrekt, können sich jedoch im Laufe der Zeit ändern.

Lesen oder teilen Sie diese Geschichte: https://www.usatoday.com/story/tech/reviewedcom/2019/12/27/mandalorian-recap-chapter-8-redemption-disney-plus/2755827001/