Die meisten zahlen mit einer Kreditkarte

| |

Jugendliche und Mobiltelefone neigen dazu, Bankkarten anstelle von Bargeld zu verwenden. Wenn sie können, natürlich. Die Umfrage der Sparkassenstiftung zeigt, dass 55% davon Millennials Sie bezahlen mit diesem Finanzinstrument, wenn sie auf der Straße Einkäufe in Höhe von mehr als 10 Euro tätigen. Dieser Prozentsatz steigt bei Männern auf 57% und bei Frauen auf 54%. Je nach Anlass verwenden 22% der Gesamtsumme Bargeld und die restlichen 23% zwei Zahlungsmethoden.

In der Umfrage wird auch gefragt, welche Bürger hauptsächlich die Bankkarte verwenden. Die höchste Gruppe mit 61% der Gesamtzahl entspricht den arbeitenden Jugendlichen. Dann sind 48% Studenten, gefolgt von Arbeitslosen (44%) und Selbstständigen (43%). Die Karte, die sie am häufigsten verwenden, ist die Debitkarte. Wir sprechen über 77% der Gesamtmenge. In 18% der Fälle entscheiden sie sich für eine Gutschrift. Die restlichen 5% verwenden beide Typen austauschbar.

Ein weiteres Problem, mit dem sich Funcas befasst, ist Finanzbildung II: Verhalten und Einstellungen es ist genau das Verhalten, das die Millennials in Bezug auf Einsparungen haben. 66% der Befragten geben an, dass sie Folgendes abonnieren: “Sparen ist einfach, wenn Sie genug Geld haben.” 83% stimmen dem zu: “Wir sollten alle schon in jungen Jahren sparen lernen” und 37% befürworten auch die dritte: “Leute wie ich haben wenig Sparfähigkeit”.

Voraussetzung

Letztere Prämisse wird von 26% der Selbstständigen, 37% der Studenten, 41% der Arbeitslosen und 37% der Selbstständigen übernommen. In der ersten und dritten Aussage ist der Frauenanteil etwas höher als bei Männern, in der zweiten Aussage ist es umgekehrt.

.

Previous

Georgiens neuer GOP-Senator tritt mitten in der Amtsenthebung in die Politik ein

Montag Briefing: Trump verdoppelt sich wegen iranischer Bedrohung | Weltnachrichten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.