Die Moskauer Börse will Krypto- und Bitcoin-Börse werden

| |

Russlands größte Börse, die Moskauer Börse (MOEX), scheint zu planen, ebenfalls zu handeln und zu investieren Kryptowährungen wenn Bitcoin (BTC) und andere digitale Finanzanlagen (DFA) an Kunden. Das geht aus einer Rechnung hervor, die die Börse geschrieben hat.

Kryptohandel in Russland

Auf einer Bankenkonferenz sagte Sergei Shvetsov, Vorsitzender des Aufsichtsrats von MOEX, dass der Gesetzentwurf den Handel sowohl mit DFAs als auch mit DFA-Zertifikaten vorsehe, die als solche dienen Wertpapiere oder Wertpapiere gehandelt werden. Das berichtet die Lokalzeitung Wissen:

„Wir möchten, dass der Markt seine eigene Wahl zwischen Blockchain-Buchhaltung und Hinterlegungsbuchhaltung trifft, und wenn das Gesetz verabschiedet wird, können russische Hinterlegungsstellen DFAs auf ihren Konten in der Blockchain halten – sobald der Kunde den Basiswert benötigt, kassieren sie die Zertifikat und sie erhalten die Vermögenswerte auf ihrem Konto in der Blockchain.“

Shvetsov weist darauf hin, dass noch viel zu tun ist. Es gibt noch viele Fragen, die die Börse derzeit nicht beantworten kann.

Der Gesetzentwurf wird derzeit von der russischen Zentralbank geprüft. Während des Sommers ein russischer Gesetzgeber und Vorsitzender des Finanzausschuss im russischen Unterhaus, der Staatsduma, dass es eine gute Idee sein könnte, die MOEX in eine vollwertige Krypto-Börse umzuwandeln.

Westliche Sanktionen

Dass die russische Regierung so stark in die Kryptoindustrie investiert, scheint kein Zufall zu sein. Zuvor war bereits in der Krypto Nachrichten zu lesen, dass russische Unternehmen Krypto verwenden dürfen Internationale Zahlung . Solche Entwicklungen haben höchstwahrscheinlich alles mit westlichen Sanktionen zu tun.

Nach dem Einmarsch in die benachbarte Ukraine wurde Russland mit verheerenden Finanzsanktionen des Westens überhäuft. Diese Sanktionen treffen den russischen Finanzsektor derzeit wie eine Abrissbirne. Die Kryptoindustrie kann als eine Möglichkeit angesehen werden, zumindest einige dieser Sanktionen zu umgehen.

Previous

“Meine Ankunft in Valencia war zu 80 %, aber La Liga sagte, die Russen würden einen schlechten Einfluss haben”

Jupiter wird näher an der Erde sein und superbeleuchtet sein; wie zu beobachten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.