Die NASA identifiziert den uralten Kohlenstoffkreislauf auf dem Mars

| |

Der Kohlenstoffkreislauf könnte ein Zeichen dafür sein, dass es möglicherweise Leben auf dem Mars gegeben hat.

REPUBLIKA.CO.ID, PENNSYLVANIA – Rover Mars der American Space Agency (NASA) Curiosity, hat möglicherweise die Bausteine ​​des Lebens auf dem Mars entdeckt. Bekannt, Dieser Rover hat den Mars erkundet, um die Vergangenheit des Mars zu untersuchen.

Untersuchungen haben ergeben, dass das vom Rover gesammelte Gestein organischen Kohlenstoff enthält, der möglicherweise von Insekten stammt, die einst den Mars durchstreiften.

Die Analyse von Sedimenten von einem halben Dutzend Standorten, einschließlich freiliegender Klippen, identifizierte alte Kohlenstoffkreisläufe. Es wurde angenommen, dass die Proben eine „biologische Basis“ haben, die den 2,7 Milliarden Jahre alten versteinerten Überresten des mikrobiellen Lebens in Australien ähneln.

Kohlenstoff hat zwei stabile Isotope, 12 und 13. Ihre Anwesenheit gibt uns Aufschluss über ihren Ursprung.

„Proben, die stark an Kohlenstoff 13 erschöpft sind, sind ein bisschen wie Proben aus Australien, die aus Sedimenten entnommen wurden, die 2,7 Milliarden Jahre alt sind“, sagte Professor Christopher House, Hauptautor der Studie von der Penn State University in den Vereinigten Staaten. Metro, Mittwoch (19.1.2022).

„Die Proben waren auf biologische Aktivität zurückzuführen, als Methan von alten mikrobiellen Matten verbraucht wurde. Aber wir können nicht sagen, dass es auf dem Mars ist, weil es ein Planet ist, der wahrscheinlich aus anderen Materialien und Prozessen als die Erde entstanden ist.“

Auf der Erde deutet dies darauf hin, dass vergangene Mikroben biologisch produziertes Methan verbraucht haben. Methan, das einfachste organische Molekül, von dem bekannt ist, dass es in der Marsatmosphäre existiert.

Auf dem alten Mars wurden möglicherweise große Methanklumpen unter der Oberfläche freigesetzt, wo die Produktion energetisch vorteilhaft gewesen wäre. Dann wird das freigesetzte Methan von Mikroben verbraucht oder mit ultraviolettem Licht reagiert und direkt auf der Oberfläche abgelagert.

Neugier hat erforscht Gale-Krater seit mehr als neun Jahren. Der Rover bohrt unter der Oberfläche und sendet die Ergebnisse zurück zur Erde.

Gale Crater soll ein 3,5 Milliarden Jahre alter tiefer See gewesen sein, der komplexe organische Moleküle enthält, die die wichtigsten Rohstoffe für das Leben, wie wir es kennen, sind.

.

Previous

Lettland wird bei den Olympischen Winterspielen in Peking mit 57 Athleten in 11 Sportarten vertreten sein

Russische, iranische und chinesische Marinen bereiten gemeinsame Manöver vor

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.