Die NASA wird ein Raumschiff gegen einen Asteroiden zerstören – um zu sehen, ob es den Planeten verteidigen kann

| |

Ein Experiment der US-Raumfahrtbehörde, das für den frühen Montagmorgen geplant ist, soll abschätzen, ob es möglich sein wird, einen Asteroiden abzulenken, der sich auf Kollisionskurs mit der Erde befindet.

Ein NASA-Raumschiff wird am Montag im Morgengrauen mit einem Asteroiden kollidieren.

DART, Akronym für „Dual Asteroid Redirection Test“, wird nach dem Start vor 10 Monaten eine Begegnung mit dem Weltraumfelsen haben. das Schiff wird in den Mond stürzen eines Asteroiden, um zu sehen, wie er die Bewegung dieses Raumkörpers beeinflusst.

Ziel der Mission ist Dimorphos, ein kleiner Mond, der den Asteroiden Didymos umkreist. Das Asteroidensystem stellt laut NASA keine Bedrohung für die Erde dar, was es zu einem perfekten Ziel für das Testen eines kinetischen Aufpralls macht – was notwendig sein könnte, wenn sich eines Tages ein Asteroid auf Kollisionskurs mit der Erde befindet.

Die Veranstaltung wird die erste groß angelegte Demonstration von Umleitungstechnologie sein, die den Planeten schützen kann. Der Einschlag wird am Montag um 00:14 Uhr erwartet.

Zu diesem Zeitpunkt wird Dimorphos der Erde relativ nahe sein – in einem Umkreis von 11 Millionen Kilometern. Das Raumschiff beschleunigt auf etwa 24.140 Kilometer pro Stunde, wenn es mit dem Asteroiden kollidiert.

„Zum ersten Mal werden wir die Umlaufbahn eines Himmelskörpers im Universum messbar verändern“, sagte Robert Braun, Leiter der Abteilung Weltraumforschung am Applied Physics Laboratory der Johns Hopkins University.

Previous

Hurrikan-Entlassungen trafen Indonesien, trafen 3 Unternehmen in einer Woche!

„Mitarbeiter nannten Meghan eine narzisstische Soziopathin“ | Könige

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.