Die neuen Funktionen der App und die Änderungen im Gruppenchat werden erklärt

WhatsApp wird es bald ermöglichen, Gruppen zu verlassen, ohne andere Mitglieder zu benachrichtigen.

Wenn Sie derzeit eine WhatsApp-Gruppe verlassen, werden alle anderen in der Gruppe benachrichtigt, was möglicherweise zu einer unangenehmen Situation führt.

Nach dem Update können die Leute nur sehen, dass Sie eine Gruppe verlassen haben, indem sie auf die Liste der Mitglieder klicken.

Diese Änderung, die den Benutzern bald zur Verfügung stehen wird, ist Teil einer Reihe von Updates für WhatsApp, die als „Datenschutzfunktionen“ bezeichnet werden.

Wie wird WhatsApp aktualisiert?

Zusammen mit der Möglichkeit, Gruppen stillschweigend zu verlassen, startet WhatsApp eine Funktion, die verhindern soll, dass Personen Screenshots von „Einmal anzeigen“-Nachrichten machen.

Diese Nachrichten, die nur einmal gesehen werden können, bevor sie verschwinden, sind eine relativ neue Funktion von WhatsApp, ähnlich den von Snapchat populären verschwindenden Nachrichten.

Mehr von Technologie

Es ist möglich, das Blockieren von Screenshots zu umgehen, indem Sie mit einem anderen Gerät ein Foto des Bildschirms machen, aber die neue Funktion fügt ein gewisses Maß an Sicherheit hinzu.

Eine dritte Änderung ermöglicht es Benutzern, einzuschränken, wer sehen kann, wann sie online sind.

Warum macht WhatsApp diese Updates?

Mark Zuckerberg, Geschäftsführer der Muttergesellschaft von WhatsApp, Meta, sagte in einem Facebook-Beitrag: „Wir werden weiterhin neue Möglichkeiten entwickeln, um Ihre Nachrichten zu schützen und sie so privat und sicher zu halten wie persönliche Gespräche.“

Ami Vora, Head of Product bei WhatsApp, fügte hinzu: „Wir glauben, dass WhatsApp der sicherste Ort ist, um ein privates Gespräch zu führen. Und um diese neuen Funktionen bekannt zu machen, starten wir auch eine globale Kampagne, beginnend mit Großbritannien und Indien, um die Menschen darüber aufzuklären, wie wir daran arbeiten, ihre privaten Gespräche auf WhatsApp zu schützen.“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.