Die nicht rückzahlbaren Beiträge kommen, aber achten Sie auf die Termine: Bis wann ist der Antrag einzureichen

Gute Nachrichten für viele, die von wichtigen nicht rückzahlbaren Zuschüssen profitieren werden, aber achten Sie auf das Timing. Hier ist, wann Sie sich bewerben müssen.

Bald werden viele, solange sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen, förderfähig sein nicht rückzahlbare Beiträge. Doch wer hat Anspruch darauf und bis wann muss ein konkreter Antrag gestellt werden? Gehen wir also in die Details und sehen uns alles an, was es darüber zu wissen gibt.

Foto © AdobeStock

Angefangen von Covid bis zu besorgniserregender allgemeiner PreisanstiegLeider gibt es viele Faktoren, die unser Leben sowohl in sozialer als auch in sozialer Hinsicht weiterhin negativ beeinflussen billig. Leider mussten viele Unternehmer die Fensterläden ihrer Geschäfte herunterlassen.

Die Deckung der diversen Ausgaben wird daher für viele immer schwieriger. Gerade in diesem Zusammenhang wird es daher interessant sein zu wissen, dass es gute Nachrichten für viele gibt, die davon profitieren werden wichtige Zuschüsse. Doch wer hat Anspruch darauf und bis wann muss ein konkreter Antrag gestellt werden? Gehen wir also in die Details und sehen uns alles an, was es darüber zu wissen gibt.

Eingehende nicht rückzahlbare Beiträge: Wer ist anspruchsberechtigt und wie funktioniert das?

Wir haben bereits gesagt, dass viele von wichtigen Ereignissen im Laufe des Jahres 2022 profitieren werden nicht rückzahlbare Beiträge, sofern sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Nun, wie aus dem ersichtlich ist Bereitstellungsschutz Nr. 171638 vom 18. Mai 2022, der Agentur der Einnahmen hat kürzlich die Bedingungen und Verfahren für die Beantragung der Finanzhilfe festgelegt.

Letzteres ist gut zu wissen dafür gedacht Geschäfte, die aufgrund von Covid-Beschränkungen geschlossen geblieben sind. Um ins Detail zu gehen, muss man wissen, dass diese Maßnahme nur auf Aktivitäten mit dem ATECO 2007-Code 93.29.10 abzielt Diskotheken, Tanzlokale, Nachtclubs und dergleichen. Aber nicht nur das, Stakeholder müssen auch andere Anforderungen stellen.

Zum Beispiel müssen sie erreicht haben Umsatz von weniger als 2 Millionen Euro im Jahr 2019 und im Jahr 2021 einen Umsatzrückgang von mindestens 30 % im Vergleich zu 2019 verzeichnet. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer muss vor dem 27. Januar 2022 eröffnet worden sein. Es muss auch erklärt werden, dass das Geschäft zum 27. Januar 2022 wegen Anti-Covid geschlossen wurde Einschränkungen.

siehe auch  Spenden Sie für die Chance, eine signierte Metallica ESP-Gitarre zu gewinnen

Eingehende nicht rückzahlbare Beiträge, bis zur Antragstellung: Alles, was Sie wissen müssen

Die Übermittlung der Bewerbung ergibt sich aus der vorgenannten Bestimmung „sie kann ab dem 6. Juni 2022 und spätestens bis zum 20. Juni 2022 durchgeführt werden“. Die Einnahmenagentur „Erlös zu verteilen, gleichmäßig für jedes Thema
Empfänger„Je nachdem, wie viele Anfragen eingehen.

Der Betrag für jeden Begünstigten ist es wert, sich daran zu erinnerndarf die Höchstgrenze von 25.000 Euro nicht überschreiten. Anschließend prüft die Agentur für Einnahmen die gemeldeten Wünsche und Anforderungen. Für den Fall, dass die betreffende Zuwendung nicht ordnungsgemäß eingegangen ist, wird die Steuerbehörde die entsprechenden Beträge einschließlich Strafen und Zinsen einziehen.

Wir erinnern Sie daran, dass der Antrag direkt vom Antragsteller oder über einen Vermittler gesendet werden kann. Wichtig ist, dass Sie auf das Timing achten, da Sie, wie bereits erwähnt, nur mit der relativen Anfrage fortfahren können vom 6. Juni 2022 bis 20. Juni 2022.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.