Die nordamerikanischen Aktienmärkte fallen im frühen Handel, Loonie steigt

| |

TORONTO – Kanadas Hauptaktienindex verzeichnete einen dreistelligen Rückgang des frühen Handels aufgrund breit angelegter Verluste, angeführt von den Schwergewichtssektoren Finanzen, Industrie, Metall und Bergbau.

Der S & P / TSX Composite Index fiel um 143,29 Punkte auf 17.513,91.

In New York fiel der industrielle Durchschnitt von Dow Jones um 364,72 Punkte auf 30.238,64. Der S & P 500 Index fiel um 36,98 Punkte auf 3.750,40, während der Nasdaq Composite um 47,48 Punkte auf 13.289,68 fiel.

Der kanadische Dollar wurde für 78,36 US-Cent gehandelt, verglichen mit 78,06 US-Cent am Donnerstag.

Der Rohölvertrag im März stieg um 63 Cent auf 52,97 USD pro Barrel, und der Erdgasvertrag im März fiel um einen Cent auf 2,65 USD pro mmBTU.

Der Goldkontrakt im April stieg um 37,20 USD auf 1.878,40 USD pro Unze und der Kupferkontrakt im März um drei Cent auf 3,61 USD pro Pfund.

Dieser Bericht von The Canadian Press wurde erstmals am 29. Januar 2021 veröffentlicht.

Unternehmen in dieser Geschichte: (TSX: GSPTSE, TSX: CADUSD = X)

.

READ  Schweizer Wähler unterstützen Anti-Homophobie-Gesetz, zeigt Projektion
Previous

Familien- und Kinderbetreuung von Silicon Valley, einer Abteilung von Caminar

Börse: Was bewegt sich an den Märkten vor dem Eröffnungsfreitag?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.