Die Notaufnahme von Tallahassee Memorial HealthCare wird von Patienten überrannt, die COVID-19-Tests anstreben

TALLAHASSEE, Florida (WCTV) – Tallahassee Memorial HealthCare bittet jeden mit leichten oder keinen COVID-19-Symptomen, sich wegen Überfüllung der Notaufnahme fernzuhalten. In einem Facebook-Beitrag sagte das Krankenhaus, dass es bei „echten Notfällen“ zu vermehrten Verzögerungen kommt, weil Patienten in Scharen in die Notaufnahme strömen und nach einem COVID-Test suchen. Anstatt die Notaufnahme für diese Tests zu verwenden, bittet TMH die Patienten, andere lokale Testorte zu nutzen, um die Belastung zu verringern.

Einige dieser anderen Testorte sind örtliche Grundversorgungsbüros, Notfallzentren und Apotheken. Die US-Regierung bietet immer noch kostenlose Tests für zu Hause an, die über die Post eintreffen. Um sich für einen kostenlosen Test über dieses Programm anzumelden, Klicke hier. Eine weitere Ressource, die kostenlos zur Verfügung gestellt wird, ist der Nomi Health Walk-Up-Teststandort am 1528 Surgeons Drive. Sie können Klicke hier um sich für diese Testseite vorregistrieren zu lassen.

TMH ermutigt jeden, der Symptome hat, die typischerweise mit COVID-19 einhergehen, wie Kurzatmigkeit oder Brustschmerzen, 911 anzurufen oder in die Notaufnahme zu gehen.

Copyright 2022 WCTV. Alle Rechte vorbehalten.

siehe auch  Der quantitative G6PD-Point-of-Care-Test kann zuverlässig mit Nabelschnurblut verwendet werden, um männliche und weibliche Neugeborene mit erhöhtem Risiko für neonatale Hyperbilirubinämie zu identifizieren: eine Studie mit gemischten Methoden

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.