Home Nachrichten die Notwendigkeit höherer Löhne

die Notwendigkeit höherer Löhne

“World” Editorial. Die Wörter sind nicht trivial. Wenn das Treffen mit den Sozialpartnern, das am Montag, den 25. Mai im Gesundheitsministerium eröffnet wird, “Ségur de la santé” getauft wurde, bezieht es sich auf die Grenelle-Abkommen, die während der Krise vom 68. Mai geschlossen wurden. kollektives Gedächtnis, diese Vereinbarungen bleiben als eines der großen gesellschaftlichen Ereignisse der V.e Republik. Auf der Suche nach dem sozialen Wendepunkt in seiner fünfjährigen Amtszeit verließ Emmanuel Macron das Unternehmen.

Artikel für unsere Abonnenten reserviert Lesen Sie auch “Ségur de la santé”: sieben Wochen, um das französische Gesundheitssystem “neu zu gründen”

In den letzten Wochen hat der Präsident der Republik nicht an Signalen gespart, um zu sagen, dass er endlich Bilanz über die Krise gezogen hat, die das Krankenhaus erschüttert. Der Präsident der Republik ging sogar so weit, zuzugeben, dass a “Fehler in der Strategie” wurde während der Entwicklung des im September 2018 angekündigten Plans „Meine Gesundheit 2022“ begangen. Dies ähnelt einer Selbstkritik und einer Ablehnung des damaligen Gesundheitsministers Agnès Buzyn, der trotz allem weiterhin das trägt Farben von La République en Marche in der Stadtschlacht in Paris.

Lesen Sie auch “Wir haben wahrscheinlich einen Fehler in der Strategie gemacht”: Emmanuel Macrons Mea Culpa im öffentlichen Krankenhaus

Zu dieser Zeit wurde dieser Plan begrüßt. Es wurde weltweit von einem Fachmann aus der Krankenhauswelt entworfen und versuchte, die Stadtmedizin und das Krankenhaus besser zu artikulieren, um letztere von Aufgaben zu entlasten, die nicht in seiner Verantwortung liegen sollten. Im Laufe der Monate wurde jedoch klar, dass das Mittel nicht dem Burnout gewachsen war, der das Krankenhauspersonal bedroht, insbesondere die Krankenschwestern, die sowohl überarbeitet als auch schlecht bezahlt sind. Die Notkrise wurde schließlich zur gesamten Krankenhauskrise. Die Regierung versuchte zweimal, sie mit Prämien und gezielten Investitionen abzusperren, bis die Covid-19-Epidemie ergab, dass das System kurz vor dem Knacken stand und dies ein Risiko für das Land darstellte. inakzeptabel.

Mangel an Anerkennung

Auf Kosten einer bemerkenswerten Anpassung widerstand das Krankenhaus der ersten Epidemiewelle. Diejenigen, die es live machen, sind zu Helden geworden, die jeden Abend um 20 Uhr applaudiert werden. In den Augen der dankbaren Nation sind sie zum Symbol all jener Fachleute geworden, die es dem Land im entscheidenden Sinne des Wortes ermöglicht haben, trotz der mangelnden Anerkennung, unter der sie leiden, festzuhalten. Im öffentlichen Krankenhaus verdient eine Krankenschwester monatlich netto 2.305 Euro und eine Pflegehelferin nach Angaben des Ministeriums monatlich 1.781 Euro netto. In der OECD-Rangliste zählt Frankreich zu den Ländern, die sie am ärmsten bezahlen. Das ist inakzeptabel. Emmanuel Macron muss akzeptieren, dass die Rettung des Krankenhauses zunächst eine erhebliche Geste in Bezug auf Löhne und Karrieren erfordert. Die Wut ist so groß, dass er keinen Anspruch mehr auf Fehler hat.

Artikel für unsere Abonnenten reserviert Lesen Sie auch Coronavirus: im Krankenhaus die Angst vor einer Rückkehr zum Funktionieren von “vor”

Die Entscheidung ist nicht ohne Risiko, da sie die Gehaltsskala des öffentlichen Dienstes des Krankenhauses berührt und somit die Anforderungen im gesamten öffentlichen Sektor erhöht. In einer Zeit, in der das Land eine Rezession durchläuft, die die am stärksten gefährdeten privaten Arbeitnehmer in die Arbeitslosigkeit stürzen wird, dürfen Beamte nicht vergessen, dass sie von der Arbeitsplatzsicherheit profitieren, die in Krisenzeiten der beste Schutz ist.

Die Frage der Löhne ist zwar unerlässlich, löst aber nicht alles. Die Epidemie zeigte auch die Schwere des französischen Gesundheitssystems, über das die Verwaltung einen starken Einfluss hat. Verärgert fordern die Krankenhausakteure mehr Autonomie. Dies ist eine Chance, da die Krise gezeigt hat, wie die Antizipationsfähigkeit des Staates untergraben wurde.

Die Welt

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Neue Quarantäneregeln von im Ausland lebenden Australiern kritisiert

Die Entscheidung folgte auf den Ausbruch des Coronavirus in Melbourne, der mit Verstößen gegen die Hotelquarantänebestimmungen in Verbindung gebracht wurde.Herr Morrison sagte letzte Woche,...

Der Pathologe fand bei Autopsien bei „fast jedem Organ“ Blutgerinnsel bei COVID-Patienten

Autopsien an Menschen, die an dem Coronavirus gestorben sind, helfen Ärzten zu verstehen, wie sich die Krankheit auf den Körper auswirkt.Einer der bemerkenswertesten Befunde...

Super Rugby AU, NSW Waratahs gegen Western Force: Live, Punktzahl, Startzeit, Teams, SCG

Super Rugby AU, Western Force gegen NSW Waratahs auf dem Sydney Cricket Ground (19.15 Uhr EST)) - Drei Jahre nach der kontroversen Entlassung...

Kim Kardashian befürchtet, dass er 2024 Pläne “durchgebrannt” hat

Kim Kardashian war Berichten zufolge "wütend" über Kanye Wests jüngsten kontroversen Schritt und befürchtet nun, dass er seinen Präsidentschaftswahlkampf 2024 ruinieren wird.Anfang dieser Woche...

Recent Comments