Categories
Gesundheit

Die Oberfläche des Mars hat faserige Materie, sagt die NASA

Telset.id, Jakarta – Es ist bekannt, dass fadenförmige Objekte auf der Marsoberfläche sichtbar sind, wie vom Jet Propulsion Laboratory der NASA aufgezeichnet wurde. Das virale Image ist wahrscheinlich das Dacron-Netz.

Die Marsoberfläche steht seit einiger Zeit im Fokus der NASA. Die US-Raumfahrtbehörde beobachtete den Roten Planeten vom Jet Propulsion Laboratory in Pasadena, Kalifornien, USA.

Wie Das Telefon Zitat aus New York PostLaut einem NASA-Blogbeitrag werden auf dem Mars vorhandene Dacron-Netze häufig in Thermodecken verwendet.

Bevor es von der Mastcam-Z-Kamera mit einer höheren Auflösung abgebildet werden kann, wird Dacrons Netz leider weggeblasen. Der NASA gelang es jedoch, die Muster zu erfassen.

LESEN SIE AUCH:

„Das Hardware-Team vermutete aufgrund des 2×2-mm2-Gittermusters, dass es sich um einen weiteren Teil des Dacron-Netzes handelte“, sagte Justin Maki, Mastcam-Z-Imaging-Wissenschaftler und stellvertretender Ermittler.

„Sie stellten fest, dass das Spezialnetz einer erheblichen Zersetzung/Zerstörung unterzogen wurde, weil es sehr starken Kräften ausgesetzt war“, fügte Maki hinzu.

Zusätzliche Bilder der Trümmer des Eintritts-, Abstiegs- und Landesystems von einem speziellen Roboter namens Rover Perseverance der NASA in der Region Hogwallow Flatts wurden geteilt.

Es gab auch ein Stück mehrschichtige Isolierung, die wahrscheinlich von dort stammte Himmelskran. Ort des Sturzes Himmelskran liegt etwa zwei Kilometer südöstlich.

Darüber hinaus sagte Maki, dass es scheint, dass das weiche Material für mehrere Tage oder Wochen auf dem Roten Planeten weggeblasen wurde.

„Das Punktmuster des Materials entspricht dem Muster der auf dem Raumschiff installierten Thermodecke. Decken werden in einer von zwei Varianten hergestellt“, fuhr Maki fort.

Die Sorte ist perforiertes aluminisiertes Kapton oder Mylar. Das nächste Bild zeigt, dass die Decke im Felsen steckt und im Wind flattert.

LESEN SIE AUCH:

Bis zum 24. Juli 2022 hatte das Operationsteam der NASA etwa ein halbes Dutzend Trümmer des mutmaßlichen Eintrags, Abstiegs und der Landung von Perseverance in dem Gebiet katalogisiert.

Maki bemerkte, dass die ersten Trümmer am 16. April 2022 in Hogwallow Flats gesehen wurden. Der Ort wurde zu einem natürlichen Sammelpunkt für vom Wind verwehte Trümmer.

Mitglieder des Mars-Perseverance-Rover-Teams untersuchen, ob das Material tatsächlich eine potenzielle Kontaminationsquelle für die Probenröhrchen sein könnte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.