Die OCU fordert eine Senkung der Stromsteuer auf 10% und eine Revolution in der Rechnung

| |

Die Organisation von Verbrauchern und Nutzern (OCU) hat gefordert, dass die neue Regierung vervollständigen die Vorschlag der Nationalen Kommission für Märkte und Wettbewerb (CNMC) Reduzierung und Umstrukturierung der Mautgebühren mit vollständiger Überprüfung der anderen Gebühren im elektrischen System. Sie hat außerdem sieben Vorschläge zur Senkung des Steuersatzes vorgelegt, darunter eine Senkung der Mehrwertsteuer auf Strom von 21% (allgemeiner Steuersatz) auf 10% (ermäßigter Steuersatz).

In einer Erklärung kritisiert die Organisation “die mangelnde Transparenz” des Ministeriums für ökologische Umstellung in Bezug auf Gebühren für das elektrische System, “mehr, wenn das CNMC bereits seinen Vorschlag für Mautgebühren vorgelegt hat”, und berücksichtigt diese “Verzögerungen und Informationsmängel” “Von dem von Teresa Ribera geleiteten Kabinett über die Änderungen des nächsten Stromtarifs” herrscht ein Klima von Verwirrung e Unsicherheit in der Verbraucher



“Genau das, was in einem Sektor, der durch seine Komplexität gekennzeichnet ist und der auch zu den teuersten in der Europäischen Union gehört, am wenigsten gebraucht wird”, fügt er hinzu.

Die Umstrukturierung der Maut steht noch aus

Die Umstrukturierung der Maut steht noch aus
(Agustí Ensesa)


Preise

Die Organisation bittet um weitere Informationen zu den neuen Tarifen

Die OCU erinnert daran, dass die CNMC gemäß den ihr im letzten Jahr übertragenen neuen Befugnissen bereits ihren endgültigen Vorschlag für die Erhebung elektrischer Mautgebühren vorgelegt hat, wobei die Vergütung für die Transport- und Vertriebstätigkeit gesenkt wurde, was eine Verringerung bedeuten würde 1,5% auf die Stromrechnung eines durchschnittlichen Haushalts.

Ebenso enthält der Vorschlag der Regulierungsbehörde eine neue Tarifstruktur mit drei Abschnitten (Tal-, Flach- und Stoßzeiten) sowie die Möglichkeit, unter anderem zwei verschiedene Befugnisse zu einem sehr reduzierten Preis für den Talfahrplan zu vergeben. Die OCU ist jedoch der Ansicht, dass dieser Vorschlag “schwer zu bewerten” ist, solange die Pläne des Ministeriums bezüglich der Gebühren für das elektrische System nicht bekannt sind.

Lichtschalter in einem Gebäude

Lichtschalter in einem Gebäude
(Llibert Teixidó)





Strom

Sieben Maßnahmen zur Reduzierung der Rechnung

Darüber hinaus schlägt der Verband der neuen Exekutive eine neue Batterie mit sieben Maßnahmen vor, um die Stromrechnung zu senken, einschließlich der Berücksichtigung von Strom als grundlegende, wesentliche Dienstleistung, wodurch die derzeit geltende Mehrwertsteuer von 21% auf 10% gesenkt wird. Eliminieren Sie die Stromsteuer von der Rechnung oder suchen Sie nach Alternativen, um die Mehrkosten für die Stromerzeugung auf der Halbinsel zu reduzieren, und übertragen Sie diese beispielsweise auf das allgemeine Staatsbudget (PGE).

Unter diesen Maßnahmen wird auch empfohlen, den Großteil der Ladungen auf den Energiebegriff anstatt auf die Leistung zu übertragen oder sicherzustellen, dass die Verteilung der Ladungen des elektrischen Systems proportional zum Verbrauch ist.



Previous

Diese winzige Platine ist die letzte Zutat, die Sie benötigen, um Ihr Auto in einen Rennspiel-Controller zu verwandeln

LaMelo Ball wird den Rest der australischen Basketball-Saison verpassen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.