Die Öffentlichkeit wurde aufgefordert, die Straßen für die Beerdigung von PCSO Julia James zu säumen

| |

Die Tochter von PCSO Julia James hat die Gemeinschaft aufgefordert, „wieder zusammenzukommen“, während ihre Mutter beigesetzt wird.

Am Donnerstag findet in der Kathedrale von Canterbury nach einer Prozession eine Trauerfeier statt, bei der Mitglieder der Öffentlichkeit eingeladen werden, die Straßen in der Nähe des Wohnortes des Offiziers zu säumen.

Frau James, 53, wurde am 27. April in Akholt Wood in der Nähe ihres Hauses in Snowdown, Kent, tot aufgefunden.

Der Tod löste eine riesige Mordermittlung aus, an der Dutzende von Beamten aus dem ganzen Land beteiligt waren.

Der Trauerzug wird durch das Dorf Aylesham führen, in der Nähe des Wohnortes von Frau James.

Florale Hommagen an den beliebten Offizier wurden nach ihrem Tod in der Nähe ihres Familienhauses zurückgelassen (Gareth Fuller / PA)

Ihre Tochter Bethan Coles sagte auf Facebook: „Es wäre schön zu sehen, wie die Community wieder zusammenkommt; Wenn Sie sich also auf dem Marktplatz versammeln oder die Straßen zum endgültigen Abschied säumen möchten, tun Sie dies bitte!

“Es wird eine kleine private Totenwache geben, aber das Ratling wird für diejenigen geöffnet sein, die zum Gedenken an meine Mutter etwas trinken möchten und freundlicherweise angeboten haben, früher zu öffnen und den Service auf ihrer großen Leinwand zu zeigen, falls jemand es sehen möchte.”

Die Teilnehmer des Gottesdienstes in Canterbury um 12 Uhr wurden gebeten, in Anspielung auf den langjährigen Dienst von Frau James bei der Polizei von Kent Blau zu tragen.

Es wird erwartet, dass Frau Coles im Gottesdienst ein Gedicht vorliest, wobei der zeitweilige Detective Superintendent Gavin Moss im Namen der Polizei spricht.

Callum Wheeler (21) aus Aylesham wurde des Mordes an Frau James angeklagt und ein Verhandlungstermin wurde für den 29. November festgelegt.

Previous

San Jose 1, Sporting Kansas City 1 | Sport

Hyundai hat das profitabelste Quartal seit sechs Jahren

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.