Die Paris Fashion Week-Auktion von KidSuper bringt mehr als 500.000 US-Dollar ein – WWD

Der Slogan der Show-Einladung von KidSuper lautete: „Ein echtes Unternehmen, das auf irrealen Ideen aufbaut.“

Für seine erste persönliche Show im offiziellen Männerkalender der Paris Fashion Week veranstaltete Colm Dillane eine Auktion, bei der Models 23 Looks neben den Gemälden zeigten, die sie inspirierten.

„Ich meine, Alter, ich habe ungefähr drei Monate lang nicht geschlafen, weil ich alle Bilder machen und dann eine Kollektion entwerfen musste“, sagte der Designer, dessen Kollektiv in Brooklyn Mode, Kunst und Musik umfasst , Film und Video.

Gäste wie J. Balvin, Tyga und Alexandre Arnault erhielten vor der Auktion im fiktiven Auktionshaus Superby’s, eine Anspielung auf den Namen Sotheby’s, nummerierte Paddel. Die berühmte Christie’s-Auktionatorin Lydia Fenet, die ein langes Kleid und fingerlose Opernhandschuhe aus der Sammlung trug, verlieh der Veranstaltung einen professionellen Glanz.

KidSuper Herren Frühjahr 2023
Dominique Maitre/WWD

Westside Gunn stellte 10.000 Dollar für „Jazz Club“ zur Verfügung, in dem ein Trompeter ähnlich wie Miles Davis zu sehen war, dessen Umriss auf die Jacke eines blassgrünen Cordanzugs gestickt war. G-Eazy zahlte 12.000 US-Dollar für „Washington Square Park“, dessen Details als Applikationsmotive auf einem olivgrünen Rippstrickpullover und als Allover-Print auf einer Cargohose verwendet wurden.

Aber der Höhepunkt des Abends kam, als Russ 210.000 Dollar für das Porträt einer Frau bot, das auf der Ausstellungseinladung erschien, eines von mehreren Werken, für die er erfolgreich geboten hatte. „Es ist das erste Mal, dass ich bei einer Auktion war. Ich habe das nicht wirklich kommen sehen – nicht sauer darauf“, sagte der Rapper, der ein langjähriger Freund von Dillane ist. „Ich habe tatsächlich ein paar Monate im Keller von KidSuper gelebt.“

Der Bieterkrieg für das Werk hat den wunderschönen rosa-lila Mantel mit einem vergrößerten Bild des Gemäldes eher in den Schatten gestellt. Als ob die Auktion nicht ablenkend genug wäre, engagierte Dillane nicht professionelle Models, um in der Show zu laufen. „Saturday Night Live“-Veteran Kenan Thompson, der eine bedruckte Jacke und Hose im Workwear-Stil und einen mit Pinseln verzierten Hut trug, zog den größten Jubel auf sich.

„Habe ich erwähnt, dass das Modell mit dem Kunstwerk geliefert wird?“ Fenet witzelte an einer Stelle.

Das geschäftige Geschehen festigte Dillanes Ruf als Branchentalent, das man im Auge behalten sollte gewann den Karl-Lagerfeld-Preis bei der letztjährigen Ausgabe des LVMH-Preises und als einer der 10 Finalisten des 2022 CDFA/Vogue Fashion Fund.

Insgesamt brachte der Verkauf 529.000 US-Dollar ein, von denen ein Teil an Stiftungen gespendet wird, die junge Künstler unterstützen. „Das ging ungefähr 100.000 Dollar besser, als ich dachte“, sagte Dillane, als sie nach dem Finale die Bühne betrat. “Ich habe eine After-Party und jetzt bin ich wirklich reich, also solltest du wahrscheinlich kommen.”

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.