Home Sport Die Politik führt den europäischen Fußball zum Zauberstab

Die Politik führt den europäischen Fußball zum Zauberstab

“Wir sind wirklich zu dumm.” Im Die Mannschaft, Der Präsident von Olympique Lyonnais, Jean-Michel Aulas, der den Stopp der französischen Meisterschaft ewig verachtete, schwang immer noch die Fackel der Ungerechtigkeit – die er niemals loslässt, spricht Aulas vier- bis fünfmal öffentlich Woche. Er nimmt den Vorwand der angekündigten Wiederaufnahme der spanischen Liga hinter verschlossenen Türen, um seinen Standpunkt nach Hause zu bringen: Die sechseckigen Behörden – Anhörung des französischen Fußballverbandes (FFF) und der Professional League (LFP) – haben zu schnell ein Ende gesetzt (30. April) ) in L1 haben Patienten wie der Inder und Stoiker trotz der Ankündigung von Hunderten von täglichen Opfern des Coronavirus von Zeit zu Zeit von der Möglichkeit eines Neustarts Abstand genommen, während die ausländischen Meisterschaften trotz der Ankündigung von Hunderten von täglichen Opfern des Coronavirus.

In Polen, der Tschechischen Republik, Serbien, Ungarn, Armenien und sogar der Ukraine fanden an diesem Wochenende professionelle Spieler ihren Weg zu einem starken Wettbewerb hinter verschlossenen Türen. Und die deutsche Bundesliga ist seit acht Tagen an Deck, manchmal vor Pappporträts der Fans oder der Familien (Frauen, Kinder) der Spieler. Als wir nach Informationen fischten, um diese Doppelmoral zu verstehen, haben wir zwei Maßnahmen – Mexiko hat am Samstag nach belgischen, schottischen oder französischen Beispielen alles gestoppt – mit der internationalen Spielergewerkschaft (Fifpro) gesehen, wie schwer zu konfigurierende Gleichungen beschrieben werden, in denen sich alles vermischt, mit einer relativen Gewichtsvariablen, die vom Fall abhängt: Sportkultur, Befürchtung des Virus (von der Dramatisierung bis zu einem mehr oder weniger bewussten Willen, es zu verbergen, was dazu führt) stattdessen) die Bedeutung von TV-Rechten zu speichern. Oder der Preis für die Pandemie (300 Tote für 10 Millionen Einwohner in der Tschechischen Republik, weit entfernt von Frankreich oder Belgien)… Und sogar die vermeintliche Solidität des Gesundheitssystems: vom Virus nur sehr wenig betroffen, weil es geschlossen wurde Grenzen und geordnete Eindämmung sehr früh (170 Todesfälle), Griechenland hat bisher nicht einmal die geringste Wiederaufnahme seiner Fußballmeisterschaft in Betracht gezogen, da Basketball am Freitag endgültig den Vorhang gezogen hat.

In Spanien Symbol der wirtschaftlichen Erholung

Es gibt jedoch eine Konstante: das enorme Gewicht der Politik bei den getroffenen Entscheidungen. Aus, die Regierung von Macron hat kein Geheimnis daraus gemacht: Es ist schwierig, Fußballer eine Kunst ausüben zu lassen, die das Konzept von Barrieregesten (soziale Distanzierung an einer Ecke …) ausschließt, während der Staat unter dem Druck mehrerer steht Täglich wurden Hunderte von Todesfällen angekündigt, und die am Rande des Bruchs stehenden Krankenhausleistungen schränkten ein ganzes Land ein und massakrierten 2018 einen Tourismussektor mit einem Gewicht von rund 42 Milliarden Euro.

In Deutschland oder Spanien wurde der Fußball umgekehrt verwendet, dh zu einem anderen Zeitpunkt: der Dekonfinierung als symbolischer Brückenkopf für die wirtschaftliche Erholung. Es ist der Präsident der spanischen Regierung, Pedro Sánchez, der sich diesen Samstag persönlich angeschlossen hat: „Es ist an der Zeit, viele tägliche Aktivitäten zu finden. Ab der Woche vom 8. Juni ist La Liga zurück. “ Wahrscheinlich zehn Tage später. Die Fußballwelt war überrascht. Er ist im Schlepptau. Weder mehr noch weniger als in Belarus, wo sich der Diktatorpräsident Alexandre Lukaschenko ein internationales Echo bot, indem er sein Land zum einzigen in Europa machte, in dem die Meisterschaft nie unterbrochen wurde.

Fußball zeigt seine Stärke

Wenn England wartet, fehlt es an einem politischen Signal: Die Regierung schweigt zu der Frage, einige Spieler können ganz leicht erklären, dass sie Angst haben (oder dass sie geliebte Menschen verloren haben, wie z Manchester City-Stürmer Raheem Sterling) und die Zeit vergeht wie im Fluge. Mit anderen Worten, im Übrigen wird Aulas immer in der Lage sein, Ungerechtigkeit zu schreien, wenn die deutsche, spanische oder sogar serbische Meisterschaft zu Ende geht. Es wird nicht viel aussagen, da wir über Entscheidungen sprechen werden, die zu einem anderen Zeitpunkt an einem Ort getroffen wurden anders, in einem anderen Gesundheitskontext und mit verschiedenen kulturellen Quellen. Wir geben jedoch zu, dass wir uns mit dieser seit drei Monaten absolut systematischen Verwendung des Fußballs für Zwecke, die ihm fremd sind, unwohl fühlen, unabhängig von der antagonistischen Rolle, die wir spielen.

Danach, wie Nicolas Kssis-Martov betont Also Fuß, Der Staat ist zweifellos auch in seiner souveränen Ausübung, da es rechtliche, gesundheitliche und sogar demokratische Auswirkungen gibt. Ein widerstrebender Spieler hat nicht unbedingt die Mittel, um von einem Clubpräsidenten gehört zu werden, der seine Rückkehr wünscht . In allen Fällen zeigt der Fußball seine Stärke. Medien, symbolisch, die in der Lage sind, auf nationaler Ebene – oder sogar darüber hinaus – den Ton anzugeben oder zumindest dazu beizutragen. Aber das wagen wir zu hoffen, dass niemand es herausfindet.

Grégory Schneider

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Coronavirus-Update: Sechs Fälle von NSW COVID-19 bestätigten Fragen zum Fall Green Point Christian College

Sechs neue Fälle von Coronavirus wurden in NSW einen Tag nachdem der Staat null Fälle von COVID-19 registriert hatte, bestätigt.Von den neuen Fällen sind...

4. Juli TV-Verkauf: Samsungs 65-Zoll-4K-Fernseher erhält bei Best Buy einen massiven Preisnachlass von 300 US-Dollar

Als eines der besten 4K-TV-Angebote, die wir beim Verkaufsereignis am 4. Juli gesehen haben, können Sie sich diesen 65-Zoll-4K-Fernseher von Samsung schnappen zum Verkauf...

Recent Comments