Die Polizei vereitelt den größten Drogenhandel in Indonesien

| |

JAKARTA: Die indonesische Polizei hat die größte Verteilung von Methamphetaminkristallen im Land vereitelt, an der fast 300 kg der Droge beteiligt waren, und hat den Drogenboss verfolgt.

Generalinspektorin der Polizei von Jakarta, Nana Sujana, sagte, die Polizei habe am Donnerstag bei einer Schießerei auf einer mautpflichtigen Straße im Westen der Landeshauptstadt Jakarta drei Verdächtige erschossen und 288 kg kristallines Methamphetamin sichergestellt, berichteten die lokalen Medien am Freitag (31. Januar).

„Sie sind die Menschenhändler. Wir werden den Drogenboss jagen … und den Fall entwickeln, um den Ring des Menschenhandels aufzulösen“, sagte er.

Der General sagte, die Droge habe einen Wert von 864 Milliarden Rupiah (63 Millionen US-Dollar).

Er wies darauf hin, dass die Schmuggelware in 18 weißen Säcken versteckt und vom Seehafen Merak in Banten, einer Provinz in der Nähe von Jakarta, transportiert wurde.

Im vergangenen Dezember beschlagnahmte die Polizei 210 kg kristallines Methamphetamin, das von der Insel Sumatra nach Jakarta transportiert wurde.

Die indonesische Regierung hat einen Krieg gegen Drogen erklärt, da sich die Nation aufgrund des grassierenden Drogenmissbrauchs in einem Drogennotstand befindet.

Dutzende von Drogentätern standen vor einem Exekutionskommando, weil sie illegale Drogen im Land verbreitet hatten. – Xinhua / Asian News Network

.

Previous

American Airlines, Delta und United setzen die meisten Flüge von USA nach China während des Ausbruchs des Coronavirus aus

Delta und American Suspend Flüge nach China

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.