Die Polizei von Fredericton spricht mit einer verbarrikadierten Person als Universität, die Schule bleibt gesperrt

| |

Die Polizei in Fredericton sagt, die St. Thomas University, die University of New Brunswick und die Montgomery Street School seien am Donnerstagmorgen gesperrt, während die Polizei mit einem verbarrikadierten Bewohner verhandelt.

In einem Tweet sagte die Polizei, die verbarrikadierte Person sei in einer Residenz in der Gegend. Sie wurden kurz vor 8 Uhr morgens in die Gegend gerufen

“Wir wissen nicht, warum die Person verbarrikadiert ist”, sagte Sgt. Dwight Doyle von der Fredericton Police Force. “Wir haben jetzt Verhandlungsführer, die mit der Person sprechen, und wir versuchen, es friedlich zu lösen.”

Auf die Frage, ob die Person eine Bedrohung für die Öffentlichkeit darstelle, sagte Doyle, dass das Gebiet eingeschlossen sei, nur eine Person beteiligt sei und es sich nicht um eine Geiselsituation handele.

“Jeder, den wir aus der Gegend brauchten, wurde entfernt, und diejenigen, die wir nicht raus konnten, sind in ihren Kellern und wohnen in ihrem eigenen Haus”, sagte Doyle, als er nach der Sicherheit der Menschen in der unmittelbaren Umgebung gefragt wurde.

Er würde nicht sagen, ob die Person männlich oder weiblich war oder ob die Person eine Waffe hatte.

Einige Schulen sind in der Warteschleife und sicher

Die Polizei forderte die Menschen auf, keine Fotos oder Videos von Polizeistandorten in den sozialen Medien zu veröffentlichen.

“Es schützt die Öffentlichkeit und uns”, sagten sie.

Sie sagten, NBCC, École Sainte-Anne und École de Bâtisseurs seien zu diesem Zeitpunkt in der Warteschleife und sicher, was bedeutet, dass ihre Türen verschlossen sind, die Schüler sich aber trotzdem im Inneren bewegen können.

David McTimoney, Superintendent des Anglophone West School District, sagte in einem Tweet, der Halt und die Sicherheit an der Priestman School seien aufgehoben worden.

Die Polizei sagte, die Schüler der betroffenen Schulen seien alle in Sicherheit.

Die Polizei bittet die Leute in den Bereichen College Hill und Montgomery Street, vorerst an Ort und Stelle zu bleiben. Andere Straßen in der Gegend wurden gesperrt, und die Polizei fordert die Autofahrer auf, die Verkehrssperren einzuhalten.

“Dies ist eine andauernde Situation, und wir bitten die Leute, sich heute Morgen aus dem Gebiet von College Hill herauszuhalten”, sagte die Polizeisprecherin Alycia Bartlett.

Previous

Fotos: Die Nine Pyramids Lounge empfängt ihre ersten Touristengruppen

Apple-Designer Jony Ive wird mit Airbnb zusammenarbeiten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.