Die Prager Börse und der PX-Index. Wie die Aktien zu Hause laufen

PX-Index und aktueller Wert

Im Jahr 2007 erreichte der PX-Index seine historisch höchsten Werte. Infolge der Weltwirtschaftskrise folgte jedoch ein starker Einbruch. Ähnlich dramatisch war der Rückgang durch den Corona-Schock im März 2020. Auch dank der ausgesprochen lockeren Politik der Notenbanken konnte der heimische Aktienmarkt seine damaligen Verluste schnell wieder wettmachen.

Investitionen von 2022 im Schatten des Krieges. Wie globale Unternehmen reagieren:

Sanktionen für Russland: Entzug von Weltmarken und Beschlagnahme von Eigentum von Oligarchen

Prager Börse: Zusammenfassung des letzten Handelstages

Die Prager Börse fiel zum vierten Mal in Folge. Der PX-Index verlor 0,44 Prozent auf 1212,59 Punkte. Die Aktien des Energiekonzerns ČEZ verloren mehr als 3,5 Prozent, die Wertpapiere des Rüstungskonzerns Colt CZ fielen um mehr als sechs Prozent. Dies geht aus der Website der Börse hervor. Die tschechische Krone schwächte sich leicht gegenüber dem Euro und festigte sich gegenüber dem Dollar.

Der PX-Index befindet sich immer noch auf dem niedrigsten Wert seit Ende Juli letzten Jahres, wo er bereits am Freitag gefallen war. Die Aktien von ČEZ und Colt CZ setzten ihren Rückgang vom Freitag fort, nachdem Premierminister Petr Fiala (ODS) bestätigt hatte, dass die Regierung die Möglichkeit sektoraler Steuern diskutiert, sagte der Analyst von Wood & Company, Vojtěch Boháč.

ČEZ-Wertpapiere fielen um 3,61 Prozent auf 935 Kronen. Sie wurden laut Boháč zuletzt vor mehr als einem Vierteljahr darunter gehandelt. Aufgrund der gleichen Bedenken hinsichtlich der Besteuerung sogenannter außerordentlicher Gewinne endete die Aktie von Colt CZ um 6,18 Prozent schwächer bei 516 CZK. Wertpapiere des Antivirenunternehmens Avast gingen um 1,17 Kronen auf 148,25 Kronen zurück.

Bei den Bankemissionen fiel die Erste Bank um 0,30 Prozent auf 591 Kronen, während die Komerční banka andererseits ihre Verluste von letzter Woche korrigierte und heute um 2,04 Prozent auf 650 Kronen zulegte. Moneta Money Bank legte um 0,47 Prozent auf 85,50 Kronen zu. Auch die Aktien des Versicherungsunternehmens VIG stiegen um 0,37 Prozent auf 547 Kronen.

PX-Index und seine Basis*

Avast

Ursprünglich tschechisch Unternehmen für Cybersicherheit endet an der Prager Börse. Grund ist die Übernahme durch das amerikanische Unternehmen NortonLifeLock. Rund 190 Milliarden Kronen soll der Anschluss kosten.

Česká zbrojovka-Gruppe

Die Uherskobrodský Holding erregte vor allem durch die Übernahme des amerikanischen Unternehmens Colt Holding Company die Aufmerksamkeit der Investoren.

ÜBER

Energieunternehmen mit 70 Prozent Staatsanteil. Investoren erwarten aufgrund stark steigender Strompreise relativ hohe Dividenden.

Erste Gruppenbank

Österreichische Bankengruppe, die unter anderem in der Tschechischen Republik über die Česká spořitelna tätig ist. Die Anleger hoffen, dass eine mögliche Erhöhung der Zinssätze in der Eurozone und in der Tschechischen Republik den Finanzergebnissen der Gruppe zugute kommen wird.

Kofola Tschechische Republik

Der 2021 gegründete Getränkekonzern baut unter anderem auf der vorrevolutionären Popularität des Getränks auf Verpiss dich.

Geschäftsbank

Eine Tochtergesellschaft einer französischen Finanzgruppe Societe Generale.

Geldbank Moneta

Die viertgrößte Bank in der Tschechischen Republik ist eine der profitabelsten Aktien an der Prager Börse. Allerdings will Monetas Geschäft die Konzerne übernehmen PPF.

Philip Morris CR

Die Tochtergesellschaft von Philip Morris International setzt immer mehr auf ihr erhitztes Tabakprodukt. Es soll eine weniger schädliche Variante des Rauchens sein.

Photonenenergie

Das Solarunternehmen wurde am 22. März 2021 in den PX-Index aufgenommen.

Stock Spirits Group

Neben Tschechien ist der britische Destillathersteller auch in Polen, Italien und der Slowakei aktiv.

Vienna Insurance Group

Die Wiener Versicherungsgruppe ist eine der größten in Zentral- und Osteuropa.

*Stand 20. September 2021

NFT auf einen Blick: Wo kaufen und wie man einen Token erstellt, der die Kryptowelt bewegt

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.