Die Produzentin und Professorin Gail Katz bringt virtuelle Produktion zu USC

| |

Gail Katz ist Professor an der USC School of Cinematic Arts. Sie ist zufällig auch eine der größten Filmproduzenten Hollywoods, darunter auch Blockbuster In der Schusslinie der perfekte Sturm und Ausbruch.

Jetzt kann sie ihrer Filmografie einen weiteren Titel hinzufügen: Erstellen der virtuellen Produktion: Eine Demonstration der SCA-Fakultät.

“Ich habe viele Filme produziert, aber nichts dergleichen”, sagte Katz.

Es begann mit einer Frühjahrssitzung eines Lenkungsausschusses, der sich aus Schulkurskoordinatoren und Fakultätsmitgliedern zusammensetzte, die die verschiedenen akademischen Studiengänge leiten. Sie waren zusammengekommen, um zu diskutieren, wie sie ihren Herbstkino-Studenten beibringen können, Fernsehshows, Spielfilme und Dokumentationen zu machen, während sie sich körperlich distanzieren.

“Der Konsens war, dass jede Art von Produktion nicht unmöglich sein würde”, sagte Katz. “Dann habe ich die Idee verworfen, es virtuell zu machen.”

Der Professor und erfahrene Produzent schlug vor, ein Video mit Anleitungen zu erstellen.

“Es machte für mich Sinn, dass wir es einfach zeigen konnten”, sagte sie. “Dann wäre klar, wie du es machen kannst.”

Katz schrieb einen Vorschlag für das Lehrvideo, der eine dreiwöchige Vorbereitungszeit und einen eintägigen Dreh erfordern würde. Die Schule gab ihm sofort grünes Licht.

Gail Katz am Set mit Harrison Ford während der Dreharbeiten zu Luftwaffe Eins. (Foto / Claudette Barius)

“Sie waren sich einig, dass dies ein Weg nach vorne war”, sagte Katz. “Es war im Wesentlichen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur virtuellen Produktion von Fernsehen und Film.”

Es gab nur ein Problem: Es war noch nie zuvor gemacht worden. Aber Katz war bereit für die Herausforderung und es war weit von ihrer ersten Produktion entfernt: Sie frühere Filme haben an der Abendkasse 1,3 Milliarden US-Dollar und neun Oscar-Nominierungen verdient.

“Ich habe Riesenfilme gemacht, und das ist nicht so anders”, sagte Katz. “Das ist einfach super verkleinert.”

Die Filmfakultät und die Studenten des USC streben eine effiziente virtuelle Anleitung an

Für das Video hatte Katz ein Ziel vor Augen: Halte es einfach. “Ich wollte, dass dieses Video ein virtuelles Filmemachen ist, das jeder verstehen kann”, sagte sie.

Previous

So bauen Sie ein erfolgreiches Geschäftsmodell auf Open Source-Software auf

Leitlinien zu finanziellen Mitteln zur Unterstützung der KPCh-Lösung und zur Behandlung der Gerechtigkeit der KPCh bei der Lösung: Überblick über die Antworten auf die Konsultation

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.