Die Resolution der UNGA zu COVID-19 zeigt internationalen Konsens: Sprecher

| |

Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Wang Wenbin, spricht bei einer Pressekonferenz

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat eine Resolution verabschiedet, die von einer überwältigenden Mehrheit von 169 Ländern gewählt wurde, um die internationale Zusammenarbeit als Reaktion auf COVID-19 zu fördern. Dieses Ergebnis zeigt die übereinstimmende Ansicht der internationalen Gemeinschaft, dass Einheit und Zusammenarbeit der einzige Weg sind, um sie zu überwinden Das Virus, sagte ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums am Montag.

Sprecher Wang Wenbin äußerte sich bei einer Pressekonferenz, als er gebeten wurde, zu der Entschließung Stellung zu nehmen, die letzte Woche nur von zwei Ländern abgelehnt wurde, darunter eines der Vereinigten Staaten.

“In der Entschließung wird internationale Zusammenarbeit, Multilateralismus und Solidarität als die einzige Möglichkeit für die Welt genannt, effektiv auf globale Krisen wie COVID-19 zu reagieren”, sagte Wang und fügte hinzu, dass die Mitgliedstaaten aufgefordert werden, Inklusion und Einheit zu fördern und entschlossen gegen Rassismus vorzugehen , Fremdenfeindlichkeit, Hassreden, Gewalt und Diskriminierung und unterlassen es, einseitige wirtschaftliche, finanzielle oder handelspolitische Maßnahmen zu verbreiten und anzuwenden, die nicht im Einklang mit dem Völkerrecht und der Charta der Vereinten Nationen stehen.

Wang sagte, dass die Annahme der Resolution erneut ein chinesisches Sprichwort beweise: “Eine gerechte Sache sammelt reichlich Unterstützung, während eine ungerechte wenig findet.”

Er sagte, die US-Seite habe sich häufig aus internationalen Organisationen und Verträgen zurückgezogen und die epidemische Situation genutzt, um andere Länder zu beschuldigen, während sie die Bemühungen der internationalen Gemeinschaft, sich gegen die Epidemie zu vereinen, absichtlich untergraben habe.

“Das ist völlig unbeliebt. Die Vereinigten Staaten haben sich gegen die internationale Gemeinschaft gestellt”, sagte er.

“Wir hoffen, dass die US-Seite sich der Stimme der Gerechtigkeit in der internationalen Gemeinschaft stellt, ihre fehlerhaften Praktiken der Verbreitung von Gerüchten und Verschmierungen korrigiert, Verantwortlichkeiten und Selbstsucht verlagert, einseitige Sanktionen stoppt, die gegen das Völkerrecht und grundlegende Normen für die internationalen Beziehungen verstoßen, und dies tut.” ein Befürworter der Einheit der internationalen Gemeinschaft gegen die Epidemie, kein Stolperstein “, sagte Wang.


Previous

Schmutzige Tricks oder Fehler? – die Insider-Geschichte der shambolischen lokalen Lockdown-Ankündigung in Birmingham

Yogi Adityanath benennt Agras Mughal Museum um und sagt, wie können unsere Helden Mughals sein?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.