Die russische Nationalmannschaft wird nicht an der Auslosung der EM-Qualifikation 2024 teilnehmen

| |

„Alle russischen Mannschaften sind derzeit von der Entscheidung des UEFA-Exekutivkomitees vom 28. Februar suspendiert, die anschließend vom Schiedsgericht für Sport am 15. Juli bestätigt wurde. Russland wird daher nicht in die Auslosung der Europameisterschaft aufgenommen“, sagte die UEFA in eine Pressemitteilung.

Aufgrund der UEFA-Entscheidung ist Russland auf nationaler und Vereinsebene isoliert. Gleichzeitig hat die FIFA das Land aus der Qualifikationsrunde für die diesjährige Weltmeisterschaft in Katar eliminiert, sodass Russland nicht am Duell gegen Polen teilnehmen durfte. Das CAS-Schiedsgericht bestätigte daraufhin die Strafen beider Verbände.

Die EM-Qualifikation 2024 wird am 9. Oktober in Frankfurt am Main ausgelost. Das Heimatland Deutschland ist automatisch zur Teilnahme verpflichtet. Es wird 53 Nationalmannschaften geben, die in zehn Gruppen aufgeteilt werden, sieben von fünf und drei von sechs Mannschaften.

Previous

Žilková stellte ihren Rocker zu Hause vor: Wie er der Familie vorgestellt wurde!

Das wiederverwendbare Raumschiff „SUZY“ kann europäische Weltraummissionen starten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.