Die schottischen Bewohner wurden durch Poltern und leuchtend orangefarbenes Licht geweckt, nachdem sie in der Chemiefabrik Fife ungeplant geflammt waren

| |

Schockierte schottische Bewohner wurden von ihren Häusern geweckt, die während eines ungeplanten Abfackelns in einer Chemiefabrik in Fife zitterten.

Dutzende von Haushalte im Cowdenbeath beschrieben ein Grollen, das sie für ein Erdbeben hielten, als ein helles Licht am Sonntagmorgen um 3.30 Uhr durch den Himmel schoss.

Die Einheimischen, die in der Nähe der leben Mossmorran Pflanze sagen, sie haben genug, nachdem Beschwerden über “besorgniserregende” Aktivitäten an der unter Beschuss stehenden Stelle seit Jahren “auf taube Ohren” gestoßen sind.

Fünf Einheimische wurden heute Morgen von der Pflanze geweckt
(Bild: Elaine Green)

Wütende Elaine Green, die ungefähr eine Meile entfernt wohnt die Pflanze, hat das neueste schockierende, aufflammende Filmmaterial aufgenommen und sagt, dass die Auswirkungen auf Immobilien in der gesamten Region zu spüren waren.

Sie erzählte dem Daily Record: “Ich dachte ehrlich, diesmal würde es explodieren.

“Das Zimmer, in dem ich geschlafen habe, befindet sich oben in unserem Haus, einem zweieinhalbstöckigen Gebäude, das parallel zur Anlage liegt und ungefähr eine Meile Luftlinie entfernt ist.

“Die Tür zu den Vorabenden klapperte und der ganze Raum war hellorange beleuchtet.

“Es war, als würde ein Jumbo-Jet über mir schweben.

“Es ist immer schrecklich, wenn es passiert, aber diesmal war dies außergewöhnlich.

“Ich bin sicher, ich spreche für alle hier, wenn ich sage, ich habe genug.”

Elaine sagte, die Pflanze flackere noch Stunden später und manchmal für eine Woche
(Bild: Elaine Green)

ExxonMobil ist im Laufe der Jahre zunehmend unter Druck geraten, das Abfackeln in Mossmorran zu reduzieren.

Im Februar berichteten wir, dass sich Hunderte von Anwohnern über die „apokalyptischen“ Szenen beschwert hatten, deren Flammen bis nach Edinburgh sichtbar waren.

Die Anlage wurde letztes Jahr für einige Zeit geschlossen, um die Probleme zu beheben.

Probleme mit einer Prozesseinheit in Kombination mit einer verringerten Kapazität von Bodenfackeln verstärkten das Abfackeln zu Beginn der Jahre.

Ebenfalls im Februar veranstalteten mehr als 100 Arbeitnehmer einen inoffiziellen Streik, um gegen Maßnahmen zur Auswahl von Entlassungen sowie gegen Bezahlung, Gesundheit und Sicherheit im Werk zu protestieren.

Elaine sagte, die Bewohner der Umgebung fühlen sich sowohl von der schottischen Umweltbehörde als auch von den Politikern enttäuscht.

Die sechsköpfigen Menschen sorgen sich um die psychischen und physischen Auswirkungen auf die Gesundheit der Einheimischen.

Sie sagte: “Ich mache mir Sorgen darüber, wie schrecklich es für meine Enkelkinder ist, die alle in der Nähe der Anlage leben.

“Und für autistische Kinder in der Nähe, wie schrecklich diese Geräusche für sie sind, besonders in einer Zeit, die für Menschen mit der Coronavirus-Pandemie beängstigend genug ist.

Das Fife Ethylen-Werk in Mossmorran, Fife, wurde von Beschwerden verfolgt

“Und ich mache mir Sorgen um Dinge wie Krebs und Asthma und die anderen gesundheitlichen Auswirkungen. Mein Vater hat gerade zwei Runden Chemotherapie gegen Lungenkrebs abgeschlossen, und im nahe gelegenen Lochgelly und Kirckcaldy gibt es einen großen Fall der Krankheit.

“Der schwarze Rauch weht nach Osten zu diesen Orten, ich meine, sie sagen, es ist Dampf, aber ich würde meinen Kopf nicht hineinstecken.

“Ich mache mir auch Sorgen, dass es die Leute davon abhält, hier Häuser zu kaufen oder zu bauen.

“Wir haben unser Haus vor 20 Jahren gebaut, aber Cowdenbeath wurde auf alten Minenschächten gebaut. Da es an der Oberfläche wackelt, mache ich mir Sorgen über die Schäden, die es auch unter der Erde anrichtet.

“In dieser Gegend gibt es so viel zu tun, aber es wird die Leute davon abhalten, hierher zu ziehen, und wir haben Unternehmen, die aufgrund der Pandemie scheitern.”

Elaine ist Mitglied der Mossmorran Action Group, zu deren Reihen mittlerweile mehr als 3.000 andere Einheimische gehören.

Sie gab an, dass ihr nächster Schritt ein sozial entfernter Protest sein werde und sie hoffen, benachbarte Straßen zum Werk zu sperren, in der Hoffnung, so große Auswirkungen wie möglich zu haben.

Sie fügte hinzu: “Es flammt immer noch weg, Stunden später, manchmal dauert es eine Woche.

“Es ist einfach lächerlich, es soll überhaupt nicht passieren, aber es passiert immer wieder.

“Wir fühlen uns total enttäuscht, es muss im Parlament zur Sprache gebracht werden, weil wir uns nur im Kreis drehen.”

“Ich weiß nicht, warum diese Pflanze hierher gebracht wurde, aber es liegt an unserer Generation, sie ein für alle Mal loszuwerden.”

Letzten Monat berichteten wir, dass eine nationale Gewerkschaft Anrufe von der Schottische Grüne für die Mossmorran Pflanze zu schließen und darauf zu bestehen, dass die Website trotz jahrelanger Beschwerden eine Zukunft hat.

(Bild: Tägliche Aufzeichnung)

Der GMB sagte, es sei “umwerfend”, dass jeder Politiker möchte, dass der riesige Chemiekomplex in einer Zeit steigender Arbeitslosigkeit, die durch die globale Pandemie verursacht wird, den Betrieb einstellt.

In einem offenen Brief an ihre Mitglieder in Mossmorran letzte Woche bestand die Gewerkschaft darauf, dass den viel diskutierten Versprechungen eines Übergangs zu einer grüneren Wirtschaft in Schottland nicht vertraut werden könne.

SEPA sagte, sie würden prüfen, ob mit dem jüngsten Vorfall ein Verstoß gegen die Genehmigungsbedingungen vorliegt.

Sie fügten hinzu, dass Beamte eingesetzt wurden, um die Auswirkungen an fünf Orten in der Nähe des Standorts aufzuzeichnen. Sie haben Lärm in der Gemeinde festgestellt und Monitore weisen weiterhin keinen Verstoß gegen die Luftqualitätsstandards auf. “

Chris Dailly, SEPA-Leiter für Umweltleistung, sagte: “Obwohl begrenztes, kontrolliertes Abfackeln ein autorisiertes und wichtiges Sicherheitsmerkmal von Industriestandorten ist, wissen wir, dass es in Mossmorran zu oft vorkommt und die Auswirkungen auf die Gemeinde oft erheblich sind.

(Bild: Tägliche Aufzeichnung)

“Aus diesem Grund haben wir ExxonMobil Chemical Limited an das Crown Office und den Procurator Fiscal Service (COPFS) verwiesen, um die Strafverfolgung im Zusammenhang mit dem Abfackelungsereignis zu Ostern 2019 zu prüfen, und haben die Installation von Lärmschutzspitzen bis zum 8. Mai 2021 gefordert, gefolgt von der Installation von Bodenfackeln.
„Obwohl wir vom Unternehmen noch nicht wissen, woher das letzte Abfackeln oder die erwartete Dauer stammt, werden wir weitere Updates bereitstellen, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

„Zusätzlich zu unseren festen Luftqualitäts- und Lärmüberwachungspunkten in der gesamten Region werden Beamte eingesetzt, um die Auswirkungen auf die Gemeinde an fünf Standorten rund um den Standort aufzuzeichnen.

“Die Beamten haben Auswirkungen auf den Lärm in der Gemeinde festgestellt, und unsere Monitore weisen weiterhin keinen Verstoß gegen die Luftqualitätsstandards auf.

“Unsere Arbeit über den Vorfall hinweg wird feststellen, ob ein Verstoß gegen die Genehmigungsbedingungen vorliegt und wie unsere nächsten Schritte im Einklang mit unserer veröffentlichten Durchsetzungsrichtlinie aussehen werden.

„Updates werden in den sozialen Medien und verfügbar sein sepa.org.uk/mossmorran und wir fordern die Öffentlichkeit auf, die Auswirkungen auf die Gemeinschaft unter zu melden SEPA.org.uk/report. ”

.

Previous

Roger Van Damme verlor fast 20 Kilo: „Als meine Diät nicht half, hatte ich eine Blutuntersuchung“ | TV | Showgeschäft

Jeder vierte Ubisoft-Mitarbeiter hat Fehlverhalten bei der Arbeit gesehen oder beobachtet. Eine neue Mitarbeiterumfrage zeigt, dass • Eurogamer.net

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.