Die schreckliche Sichtung eines Schwarzen Lochs saugte die Sterne aus

| |

Jakarta

Neugierig wie schwarzes Loch die Sterne wegfegen? Diese Simulation könnte Ihnen eine Idee geben. Durch Simulation werden eine Reihe von virtuellen Sternen geschaffen, um Schwarze Löcher zu bekämpfen. Diese Simulation wurde von Forschern des Max-Planck-Instituts für Astrophysik in Deutschland durchgeführt.

Es zeigt, wie sehr die Schwerkraft des Schwarzen Lochs diese Sterne dehnt, verzerrt und stört, von denen einige sie buchstäblich in Gasströme zerquetschen.

Schwarzes Loch ist ein sehr dichter Ort im Weltraum, an dem die Schwerkraft so stark ist, dass selbst Licht nicht entweichen kann. Da Schwarze Löcher unsichtbar sind, müssen Astronomen spezielle Ausrüstung für Raumschiffe vorbereiten, um Objekte von großer Macht in diesem Universum zu finden.

Die Simulation unter der Leitung des theoretischen Astrophysikers Taeho Ryu, einem Experten des Instituts, „trägt“ acht Sterne unterschiedlicher Größe und Dichte zum Schwarzen Loch. Dieses virtuelle Schwarze Loch zieht dann Sterne an. Die Größe dieser virtuellen Sterne variiert von einem Zehntel der Sonnenmasse bis zum Zehnfachen ihrer Masse. Es stellt sich heraus, dass jedes eine andere Wechselwirkung mit der Schwerkraft des Schwarzen Lochs hat.

[Gambas:Youtube]

In Simulationen scheint es, dass einige Sterne vollständig getrennt sind und sich nicht neu bilden können, wenn sie sich vom Schwarzen Loch entfernen. Die anderen werden jedoch nur teilweise gestört und ihre eigene Schwerkraft zieht ihre Teile beim Verlassen des Schwarzen Lochs wieder zusammen. Später wurde entdeckt, dass die Fähigkeit des Sterns, sich zu reformieren, leicht von der Masse des simulierten Sterns abzuhängen scheint.

Diese Simulation ist die erste ihrer Art, die die Effekte von Einsteins allgemeiner Relativitätstheorie mit simulierten Sternen mit realistischen inneren Strukturen kombiniert. Es ist zu hoffen, dass solche virtuellen Simulationen Astronomen helfen werden, ein besseres Verständnis und ein klareres Bild davon zu gewinnen, wie Wechselwirkungen funktionieren schwarzes Loch im ganzen Universum.

Randnotiz, Team lernen Es betrachtet auch andere Faktoren, die simulierte Sterne und ihre Fähigkeit, ihre Form beizubehalten oder wiederzuerlangen, beeinflussen, nämlich unterschiedliche Massen des Schwarzen Lochs und Variationen in der Annäherung des Sterns an das Schwarze Loch. Jeder Faktor hat einen anderen Einfluss auf die Störung der Gezeiten oder das Aufbrechen von Sternen in Gasexplosionen. So gestartet, Pop-Wissenschaft, Mittwoch (1.12.2021).

Videos ansehen”Fortschritte von 15 Forschungen zu pflanzlichen Arzneimitteln zusätzlich zur Covid-19-Therapie
[Gambas:Video 20detik]
(fragen/fay)

.

Previous

Salernitana Juve 0-2, Tore und Highlights. Netzwerke von Dybala und Morata, Allegri gewinnt in Arechi

Fehlkalkulation könnte Krieg mit England auslösen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.