Die schwedische Regierung schlägt ein neues Einwanderungsgesetz vor

| |

Ein Vorschlag für ein neues Einwanderungsgesetz wurde am Donnerstag vorgelegt. Ein wichtiger Punkt ist, dass Flüchtlingen, denen Asyl gewährt wird, zunächst nur ein vorübergehender Aufenthalt gewährt wird.

Dies steht im Einklang mit der seit 2016 üblichen Praxis. Die befristeten Aufenthaltsgenehmigungen sollten jedoch grundsätzlich eine vorübergehende Regelung nach der sogenannten Migrantenkrise sein.

Nach drei Jahren können die Flüchtlinge eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis beantragen. Dem Gesetz zufolge müssen sie jedoch die Anforderungen an schwedische Kenntnisse, die Fähigkeit, sich selbst zu ernähren, und die Kenntnisse der schwedischen Gesellschaft erfüllen.

.

READ  Ronaldo erklärte sich bereit, Man Utd 2006 nach Valencia zu verlassen, aber es kam nie zu einem Umzug
Previous

Wie macht man den Besuch im Büro nicht zu einer Folter?

“LPR” Separatist im Service-Center des Innenministeriums gefunden

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.