Die Sekunden einer Frau, die von einer Freundin getötet und dann im Krukut-Fluss ertränkt wurde

Depok

Die Polizei erklärt die Chronologie Mord IM von seiner Freundin mit den Initialen FR (27). Der Täter hatte das Herz, das Opfer aus eifersüchtigem Motiv zu töten, der Körper des Opfers wurde dann in den Krukut-Fluss gespült.

Der Polizeichef der Depok Metro, Kombes Imran Edwin Siregar, erklärte, dass der Vorfall am Dienstagabend (28.6.) gegen 23.40 Uhr WIB begann. Der Täter hatte das Opfer gesehen, bekam von einem männlichen Freund eine Kurznachricht auf sein Handy mit „Liebes“.

“Das Chat-Problem von einem Mann zum Opfer, da sind die Worte ‘Liebling, wo bist du?’. Nun, es wurde zufällig vom Täter gelesen, dann zwang der Täter das Opfer, den Absender der Nachricht zu kontaktieren.” sagte Imran während einer Pressekonferenz am Dienstag (5.7.2022).

Nicht lange danach gerieten die Turteltauben in einen Kampf, bis der Täter das Opfer zu einer Hütte in der Nähe des Krukut-Flusses brachte. Anschließend erwürgte der Täter das Opfer mit einem Handschuh.

„Dann kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung, dann brachte der Verdächtige das Opfer in eine Halle oder eine Hütte, und der Mord wurde unter Verwendung eines Batik-gemusterten Sarongs durchgeführt, indem ihm der Hals gewürgt wurde“, fuhr Imran fort.

Nachdem festgestellt wurde, dass das Opfer leblos war, schüttete der Täter den Körper des Opfers in den Krukut-Fluss. Die Leiche des Opfers wurde erst am Donnerstagmorgen (30.6.) gegen 06.00 Uhr WIB von Anwohnern entdeckt.

“Ja, es war nah, also war die Hütte tatsächlich am Rand des Flusses, also wurde er leicht getragen und allein gegen 23.40 WIB in den Fluss geworfen”, sagte er.

Siehe auch das Video ‘Häufig zum Sex eingeladen, Männer in Tangerang von Ex getötet’:

[Gambas:Video 20detik]

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.