Die ‘selige’ Beatrix besucht ihr geliebtes Curaçao | Inland

| |

Ende des letzten Jahrhunderts besuchte Beatrix die Insel, um die Opfer des Hurrikans Lenny zu unterstützen. Während des Besuchs bekam sie einen großen Spritzer Meerwasser über sich, was zu einem berühmten Foto der damals 61-jährigen Beatrix führte, auf dem ihr Haarschnitt völlig außer Form war. Die Curaçaoaner entschieden, dass Beatrix von da an “gesegnet” sei. Die Prinzessin besuchte die Insel dann noch einige Male.

Für viele Einwohner von Curaçao, aber auch von Sint Maarten, Saba und Sint Eustatius bleibt Beatrix „unsere Königin“. Die Prinzessin hat so lange Freude und Leid mit den Bewohnern der ehemaligen Antillen geteilt, dass sie diesen besonderen Platz in ihren Herzen nicht verloren hat und wahrscheinlich auch nicht bald wird.

Koralle

Die Prinzessin hat diesen Herbst eine sehr beschäftigte Curaçao-Reise. Sie hat nur drei volle Tage, aber der Zeitplan ist umfangreich. Bei dem Besuch geht es vor allem um den Naturschutz und die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Unter anderem nimmt sie an einer Naturstunde für Schulkinder teil, ist bei der Freilassung eines nach einem Tierklinikaufenthalt genesenen Flamingos dabei und wird über die Zucht von Korallenlarven aufgeklärt. Die Lebewesen können das Wachstum neuer Korallen stimulieren. Die Prinzessin eröffnet auch einen Unterwasserpark und besucht einen Mangrovenpark, der in Willemstad gebaut wird.

Beatrix spricht auch mit Betreuern, Eltern, einer Pflegefamilie und den Kindern selbst über die Bedeutung dieser Betreuungsmöglichkeit. Anschließend besucht sie einen Lebensmittelwald in der Nachbarschaft, der Anwohner mit Lebensmitteln versorgt, die es aufgrund der Coronakrise schwer haben. Es gibt Bäume und Pflanzen, die die Anwohner selbst pflegen und zur Nahrungsergänzung verwenden. Gegen Ende ihrer Reise besucht Beatrix die Stiftung Aliansa. Diese Organisation setzt sich für die Unterbringung weiblicher Opfer häuslicher Gewalt ein.

Previous

Grenze zwischen Polen und Weißrussland – Estland schickt Militär zur Hilfe

Bitcoin-Preisvorhersage – Die Vermeidung von unter 57.000 US-Dollar würde 60.000 US-Dollar ins Spiel bringen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.