Home Technik Die Smartphone-Verkäufe für das erste Quartal 2020 deuten auf sich ändernde Trends...

Die Smartphone-Verkäufe für das erste Quartal 2020 deuten auf sich ändernde Trends hin

Gegen Ende des zweiten Quartals 2020 haben die Smartphone-Verkaufszahlen für das erste Quartal, das sich als eines der problematischsten in der jüngeren Geschichte herausstellt, begonnen. Wie zu erwarten ist, beziehen sich die Zahlen im Allgemeinen auf die gesamte Smartphone-Branche, hauptsächlich aufgrund der Auswirkungen des COVID-19-Coronavirus. Der Grund für diese Zahlen könnte jedoch auf dauerhaftere Veränderungen auf dem Smartphone-Markt hinweisen.

Die fünf weltweit führenden Smartphone-Marken sind nach wie vor die fünf weltweit führenden Smartphone-Marken. Außer den Handelsplätzen Xiaomi und OPPO hat sich nicht viel geändert. Fast alle von ihnen erlitten im letzten Quartal einen Verlust, mit Ausnahme von Xiaomi, dessen Gewinn darauf hindeuten könnte, wie Verbraucher ihre Kaufgewohnheiten für Smartphones ändern könnten.

Die erste und unmittelbare Auswirkung der Coronavirus-Pandemie war, dass die Produktions- und Lieferketten plötzlich gestoppt wurden, da Fabriken und Büros sofort geschlossen wurden. Dies führte zu angespannten Lieferungen und späten Zeitplänen, die sich auf die Lieferfähigkeit dieser Smartphone-Hersteller auswirkten.

Aber auch diejenigen, die nicht vollständig von chinesischen Einrichtungen wie Samsung und Apple abhängig sind, verzeichneten Umsatzrückgänge. Insbesondere für Samsung nennt Gartner den ineffizienten Online-Kanal als entscheidenden Faktor für den starken Rückgang. Mehr als Apple ist Samsung beim Verkauf seiner Telefone stark auf Mobilfunkanbieter und Einzelhändler angewiesen, was in diesen Zeiten immer schwieriger geworden ist.

Im Gegensatz dazu ist Xiaomi seit langem damit zufrieden, einen Großteil seines Online-Geschäfts zu erledigen, sowohl im Vertrieb als auch im Kundendienst. Es hilft auch, dass es auch eine breite Palette von Smartphones gibt, die alle Ebenen abdecken, wodurch seine Produkte sowohl erschwinglich als auch zugänglich sind. Während die Welt langsam versucht, zu einer „neuen Normalität“ überzugehen, werden sich auch die Verbrauchergewohnheiten ändern und Riesenunternehmen wie Samsung und Huawei könnten es schwerer haben, ihre Schiffe zu manövrieren als ihre agileren Konkurrenten wie Xiaomi.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Meinung | Ed Henry wurde von Fox News nach einer Beschwerde wegen sexuellen Fehlverhaltens entlassen

Henry kam 2011 nach einer Zeit bei CNN zu Fox News. Er hat eine Reihe von Rollen im Netzwerk gespielt, darunter den Korrespondenten...

“Mama, wie heißt er?”: Die Tochter des Experten dringt in das BBC-Interview ein Medien

Nach mehr als drei Monaten der Pandemie sind Eltern im ganzen Land mit den Herausforderungen vertraut, die es mit sich bringt, mit Kinderbetreuung zu...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Recent Comments