Home Welt Die SpaceX-Rakete hebt im geschichtsträchtigen Flug aus den USA ab

Die SpaceX-Rakete hebt im geschichtsträchtigen Flug aus den USA ab

KAPKANAVERAL, FLA. – –
Ein Raketenschiff, das von Elon Musks SpaceX-Kompanie gebaut wurde, donnerte am Samstag mit zwei Amerikanern von der Erde weg, leitete eine neue Ära der kommerziellen Raumfahrt ein und versetzte die Vereinigten Staaten wieder in das Geschäft, Astronauten zum ersten Mal aus heimischem Boden in die Umlaufbahn zu bringen fast ein Jahrzehnt.

Doug Hurley und Bob Behnken von der NASA ritten himmelwärts an Bord einer weiß-schwarzen, kugelförmigen Drachenkapsel auf einer Falcon 9-Rakete und hoben um 15.22 Uhr ab. von derselben Startrampe, auf der Apollo-Besatzungen vor einem halben Jahrhundert zum Mond geschickt wurden. Minuten später rutschten sie sicher in die Umlaufbahn.

“Lassen Sie uns diese Kerze anzünden”, sagte Hurley kurz vor der Zündung und entlehnte die historischen Worte, die Alan Shepard 1961 bei Amerikas erstem menschlichen Raumflug verwendete.

Die beiden Männer sollen am Sonntag auf der Internationalen Raumstation, 250 Meilen über der Erde, für einen Aufenthalt von bis zu vier Monaten eintreffen. Danach werden sie mit einem Spritzer im Stil von Right Stuff auf See nach Hause kommen, was die Welt nicht hat seit den 1970er Jahren bezeugt.

Die Mission fand inmitten des düsteren Ausbruchs des Coronavirus statt, bei dem mehr als 100.000 Amerikaner getötet wurden, und rassistischer Unruhen in den USA im Fall von George Floyd, dem mit Handschellen gefesselten schwarzen Mann, der durch die Polizei von Minneapolis starb.

NASA-Beamte und andere äußerten die Hoffnung, dass der Flug die amerikanische Stimmung heben und der Welt zeigen würde, was die USA tun können.

“Wir sind wieder im Spiel. Es ist sehr befriedigend”, sagte Doug Marshburn aus Deltona, Florida, der rief: “USA! USA!” als er die 260-Fuß-Rakete in den Himmel klettern sah.

SpaceX ist das erste private Unternehmen, das Menschen in die Umlaufbahn bringt, eine Leistung, die bisher nur drei Regierungen vollbracht haben: die USA, Russland und China.

“Dies ist etwas, das die Menschen wirklich in das Herz eines jeden bringen sollte, der einen Geist der Erforschung hat”, sagte Musk, der Visionär auch hinter der Tesla-Elektroauto-Firma, nach dem Abheben und schlug sich mit der Faust auf die Brust.

Der Flug beendete auch eine neunjährige Startdürre für die NASA. Seit dem Ausscheiden des Space Shuttles im Jahr 2011 verlässt sich die NASA auf russische Raumschiffe, die von Kasachstan aus gestartet wurden, um US-Astronauten zur und von der Raumstation zu bringen.

In den letzten Jahren hat die NASA die Aufgabe, ihre nächste Generation von Raumschiffen zu entwerfen und zu bauen, an SpaceX und Boeing ausgelagert und ihnen Aufträge in Höhe von 7 Milliarden US-Dollar im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft erteilt, um Kosten zu senken und Innovationen voranzutreiben. Boeings Raumschiff, die Starliner-Kapsel, wird voraussichtlich erst Anfang 2021 Astronauten fliegen.

Die NASA plant, sich bei der Verfolgung ihrer nächsten Ziele teilweise auf kommerzielle Partner zu verlassen: Astronauten innerhalb weniger Jahre zum Mond und in den 2030er Jahren zum Mars zurückzuschicken.

Bei einer Kundgebung nach dem Start im massiven 525 Fuß hohen Fahrzeugmontagegebäude der NASA lobte Präsident Donald Trump Musk und erklärte: “Heute starten wir wieder stolz amerikanische Astronauten auf amerikanischen Raketen, den besten der Welt, von hier an Amerikanischer Boden. “

Er schwor, dass die USA die ersten sein werden, die auf dem Mars landen, und versprach eine “Zukunft der amerikanischen Dominanz im Weltraum”.

Vizepräsident Mike Pence, der auch Zeuge des Starts war, sagte, während sich die Nation mit dem Coronavirus und Rassenkämpfen befasst: “Ich glaube von ganzem Herzen, dass Millionen von Amerikanern heute die gleiche Inspiration und Einheit des Zwecks finden werden, die wir gefunden haben jene Tage in den 1960er Jahren “während Apollo.

Der erste Versuch, die Rakete am Mittwoch zu starten, wurde wegen eines Blitzes weniger als 17 Minuten vor dem Countdown abgebrochen. Am Samstag drohte stürmisches Wetter den größten Teil des Tages mit einer weiteren Verschiebung, aber der Himmel begann sich gerade noch rechtzeitig zu klären.

Die Astronauten machten sich in einem Tesla-SUV mit Möwenflügeln auf den Weg zur Startrampe, nachdem Behnken eine Umarmung seines 6-jährigen Sohnes Theo pantomimiert hatte und sagte: “Wirst du Mama zuhören und ihr das Leben leichter machen?” Hurley gab seinem 10-jährigen Sohn und seiner Frau Küsse.

Neun Minuten nach dem Start landete der Booster der ersten Stufe der Rakete wie geplant auf einem Lastkahn einige hundert Meilen vor der Küste Floridas, um für einen weiteren Flug wiederverwendet zu werden.

“Danke für die großartige Fahrt ins All”, sagte Hurley zu SpaceX Ground Control. Die beiden Besatzungsmitglieder kämpften um ein schwebendes Plüschtier aus blauem Dinosaurier, das gleichzeitig als Drache fungierte, und zeigten, dass sie die Schwerelosigkeit erreicht hatten.

Die SpaceX-Controller in Hawthorne, Kalifornien, jubelten und applaudierten wild, und der NASA-Administrator Jim Bridenstine erklärte: “Dies ist alles, was Amerika in seiner reinsten Form zu bieten hat.”

Die Teilnahme am Kennedy Space Center war aufgrund des Coronavirus streng begrenzt, und die Menge betrug nur wenige Tausend. Nach Angaben der NASA schalteten sich über 3 Millionen Zuschauer online ein.

Obwohl die NASA darauf bestand, dass die Öffentlichkeit sicher bleibt, indem sie zu Hause bleibt, strömten die Zuschauer zu Stränden und Straßen, von denen einige keine Masken trugen oder 6 Fuß von anderen entfernt waren.

Unter den Zuschauern war Neil Wight, ein Maschinist aus Buffalo, New York.

“Bei allem, was gerade in diesem Land vor sich geht, ist es wichtig, dass wir außergewöhnliche Dinge im Leben tun”, sagte er. “Wir wurden in den letzten sechs, acht Wochen mit Untergang und Finsternis bombardiert, was auch immer es ist, und das ist großartig. Es bringt viele Menschen zusammen.”

Hurley, ein 53-jähriger Marine im Ruhestand, und Behnken, 49, ein Oberst der Luftwaffe, sind Veteranen von jeweils zwei Space-Shuttle-Flügen.

Aufgrund des Coronavirus wurden die Astronauten mehr als zwei Monate in Quasi-Quarantäne gehalten. Die SpaceX-Techniker, die ihnen halfen, ihre Raumanzüge anzuziehen, trugen Masken und Handschuhe, die sie wie schwarz gekleidete Ninjas aussehen ließen. Und die SpaceX-Controller hatten Masken und saßen weit auseinander.

Entsprechend Musks Vorliebe für futuristische Blitze trugen die Astronauten eckige weiße Uniformen mit schwarzem Besatz. Anstelle der üblichen Vielzahl von Wählscheiben, Knöpfen und Schaltern verfügt die Dragon-Kapsel über drei große Touchscreens.

Nachdem er sich im Orbit niedergelassen hatte, gab Hurley bekannt, dass die Kapsel Endeavour getauft wurde – oder vielleicht die amerikanische Schreibweise Endeavour; er gab nicht an – ein berühmter Name in der Geschichte der Erforschung, der auch einem der Raumfähren gegeben wurde.

SpaceX bringt seit 2012 Frachtkapseln zur Raumstation.

Nach dem neuen Corporate-Public-Modell entwerfen, bauen, besitzen und betreiben Luft- und Raumfahrtunternehmen Raumschiffe, und die NASA ist im Wesentlichen ein zahlender Kunde auf einer Liste, zu der möglicherweise auch Nichtregierungsforscher, Künstler und Touristen gehören könnten. (Tom Cruise hat bereits Interesse bekundet.)

Die Mission am Samstag gilt technisch als Testflug. Die nächste SpaceX-Reise zur Raumstation, die für Ende August geplant ist, wird eine volle Besatzung von vier Personen haben: drei Amerikaner und ein Japaner.

Der erste Flug war ursprünglich für das Jahr 2015 geplant. Das Projekt stieß jedoch auf bürokratische Verzögerungen und technische Rückschläge. Eine SpaceX-Kapsel explodierte letztes Jahr auf dem Prüfstand. Und Boeings erste Starliner-Kapsel landete im falschen Orbit und wurde bei einem Testflug im Dezember fast zerstört.

Für SpaceX und die Zukunft der Erforschung des öffentlichen Raums von Unternehmen standen am Samstag außerordentlich hohe Einsätze auf dem Spiel.

Als das Raumschiff endlich auf dem Weg war, wurde Musk erstickt, als er über das Gewicht seiner Verantwortung für das Leben der Astronauten und ihre Familien sprach und feststellte, dass die Rückkehr zur Erde in gewisser Weise gefährlicher ist als der Aufstieg. “Also wollen wir nicht noch den Sieg zu erklären. “

Trotzdem sagte Musk, er sei wegen des Starts am Samstag nicht so nervös wie beim vorherigen Versuch.

“Heute, ich weiß nicht, fühlte es sich so an, als ob nur das Schicksal in Einklang gebracht wurde”, sagte er.

Die assoziierten Presseschreiber Jill Colvin und Mike Schneider aus Cape Canaveral, Florida, haben zu diesem Bericht beigetragen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Meinung | Ed Henry wurde von Fox News nach einer Beschwerde wegen sexuellen Fehlverhaltens entlassen

Henry kam 2011 nach einer Zeit bei CNN zu Fox News. Er hat eine Reihe von Rollen im Netzwerk gespielt, darunter den Korrespondenten...

“Mama, wie heißt er?”: Die Tochter des Experten dringt in das BBC-Interview ein Medien

Nach mehr als drei Monaten der Pandemie sind Eltern im ganzen Land mit den Herausforderungen vertraut, die es mit sich bringt, mit Kinderbetreuung zu...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Recent Comments