Die Sperrung in Israel ist vorbei, aber die Rückkehr zum normalen Leben wird nicht einfach sein – 24T24 – Tschechisches Fernsehen

| |

In Israel sind die Bewegungseinschränkungen gesunken, und Strände und Nationalparks wurden wieder geöffnet. “Es ist erstaunlich, weil wir seit einigen Wochen zu Hause eingesperrt sind”, sagte Julia Sherman, Einwohnerin von Tel Aviv.

Ab Ende September durften die Israelis nur noch einen Kilometer von ihrem Haus entfernt sein. Auf den Straßen und Autobahnen sind Polizeikontrollpunkte entstanden. Während Ende September durchschnittlich mehr als sechstausend Menschen pro Tag infiziert waren, liegt ihre Zahl heute unter tausend. Auch die Zahl der Schwerkranken und Verstorbenen nimmt ab.

Die Pandemie betraf den gesamten Nahen Osten

Das Coronavirus im Nahen Osten betraf zuerst den Iran, später jedoch mit wenigen Ausnahmen alle Länder. Grenzschließungen, Einschränkungen des Tourismus und des sozialen Lebens haben starke wirtschaftliche Folgen. Im Libanon hat die Pandemie den wirtschaftlichen Abschwung verschärft und Ägypten einen Großteil seiner Haushaltseinnahmen aus dem Tourismus genommen.

In Israel wurden die wirtschaftlichen Auswirkungen durch die Eskalation der politischen Spaltungen noch verstärkt. “Wir protestieren gegen unseren korrupten Premierminister. Wir wollen, dass er sofort zurücktritt “, sagt einer der Teilnehmer an den regierungsfeindlichen Demonstrationen.

.

Previous

Was sind die MIR-Spezialitäten mit dem größten Bedauern?

Der Tod seiner Mutter kostet ihn 70.000 Dollar

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.