Home Welt Die Staatsanwälte des Vatikans ordnen die Beschlagnahme von Dokumenten und Computern in...

Die Staatsanwälte des Vatikans ordnen die Beschlagnahme von Dokumenten und Computern in den Verwaltungsbüros des Petersdoms an

Am 29. Juni 2020 patrouillieren Polizeibeamte auf Pferden in der Via della Conciliazione, der Straße, die zum Petersdom im Vatikan führt.

Mauro Scrobogna / The Associated Press

Die Staatsanwälte des Vatikans haben die Beschlagnahme von Dokumenten und Computern in den Verwaltungsbüros des Petersdoms angeordnet, um die finanziellen Unregelmäßigkeiten im Heiligen Stuhl offenbar neu zu untersuchen.

Der Vatikan sagte am Dienstag, Papst Franziskus habe auch einen Sonderkommissar ernannt, der die Basilika leiten, ihre Büros neu organisieren, seine Statuten aktualisieren soll, um den neuen vatikanischen Normen für Beschaffung und Auftragsvergabe zu entsprechen, und “seine Verwaltung klarstellen” soll.

Der Vatikan sagte, beide Entscheidungen stammten aus einem Bericht des Generalprüfers des Vatikans. Auf der Grundlage des Berichts des Rechnungsprüfers genehmigten die Strafverfolgungsbehörden des Vatikans am Dienstag die Beschlagnahme von Unterlagen und Computern aus der „Fabbrica di San Pietro“, den Büros, die die Basilika des Papstes verwalten.

Die Geschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Der Vatikan gab keine Einzelheiten darüber bekannt, was der Rechnungsprüfer gemeldet hatte oder welche spezifischen Probleme der außerordentliche Kommissar zu beheben hatte. Der Kommissar, Bischof Mario Giordana, führte zuvor eine Untersuchung zu finanziellen Unregelmäßigkeiten im Chor der Sixtinischen Kapelle durch, die letztes Jahr zur vorzeitigen Pensionierung des Chorleiters führte.

Der Chor tritt bei allen päpstlichen Messen in der Basilika auf.

Die Staatsanwälte des Vatikans haben nie eine strafrechtliche Untersuchung der Chorverwaltung eingeleitet, nachdem der Finanzwächter des Vatikans, die Financial Information Authority, darauf hingewiesen hatte, dass die Einnahmen aus den Konzerten des Chores nicht in der Gewinn- und Verlustrechnung enthalten waren.

In einer Erklärung sagte der Vatikan, die Benennung von Giordana folge den neuen Normen, die Franziskus am 1. Juni herausgegeben habe, um die Vertrags- und Beschaffungsverfahren des Vatikans zu zentralisieren, um Verschwendung zu reduzieren, Korruption auszurotten und das Finanzmanagement des Vatikans zu aktualisieren.

Die Fabbrica ist verantwortlich für die Verwaltung, Reinigung und Restaurierung der Basilika, einer der größten der Welt, sowie für die Organisation von Besichtigungen ihrer unterirdischen Ausgrabungen. Die heutige Basilika im Renaissancestil, die hauptsächlich von Donato Bramante, Michelangelo und Gian Lorenzo Bernini entworfen wurde, wurde im 17. Jahrhundert über dem Grab des heiligen Petrus erbaut.

Die Staatsanwaltschaft des Vatikans leitete im vergangenen Jahr eine gesonderte Untersuchung des Kaufs eines Luxusgebäudes in London durch das Staatssekretariat des Vatikans ein, unter dem Vorwurf, Zwischenhändler hätten den Heiligen Stuhl aus Millionen von Euro geflüchtet. In diesem Fall wurden keine Anklagen erhoben, obwohl ein Makler festgenommen und Anfang dieses Monats freigelassen wurde.

Unsere Newsletter für Morgenaktualisierungen und Abendaktualisierungen werden von Globe-Redakteuren verfasst und bieten Ihnen eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Schlagzeilen des Tages. Heute anmelden.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

SpaceX plant den ersten Testflug des Raumschiffs für die nächste Woche

Statisches FeuerSpaceX plant bereits nächste Woche den ersten Testflug seines Starship-Prototyps. Teslarati Berichte - wenn ein Raptor-Raketentriebwerkstest, der für früher in der Woche geplant...

Tropischer Sturm Fay landet in New Jersey

Der sich schnell bewegende Tropensturm Fay landete am Freitag in New Jersey bei starkem Regen, der die Strände schloss und die Straßen der Küstenstadt...

Das Skelett des “Mordopfers” aus der Eisenzeit wurde von HS2-Arbeitern verdeckt im Graben entdeckt

Ein Skelett, von dem angenommen wird, dass es ein Mordopfer aus der Eisenzeit ist, wurde von Archäologen entdeckt, die am HS2-Projekt arbeiten....

Recent Comments