Die Top 10 der Snooker-Saison 2021/22: Nr. 5 – Judd Trump begeistert die Türkei mit wegweisendem Rot in historischem 147

Nach Abschluss einer weiteren außergewöhnlichen Snooker-Saison wählen wir 10 unserer Lieblingsaufnahmen aus der Saison 2021/22 aus, die von den Eurosport-Kameras aufgenommen wurden. Sie können für Ihre persönliche Wahl abstimmen, wenn wir diesen Monat unsere endgültige Liste der Anwärter veröffentlichen.

Nr. 5 – Trump begeistert das Publikum in Antalya

Es wäre keine richtige Aufnahme der Saison-Shortlist ohne das Theater eines glorreichen Judd Trump Publikumsliebling.

Snooker

Wie O’Sullivan, Higgins und Williams die Snooker-Unsterblichkeit erreichten – 30 Jahre Class of ’92

VOR EINEM TAG

Der Weltmeister von 2019 besitzt das Urheberrecht an einigen fabelhaften Aufnahmen in der modernen Snooker-Folklore, aber seine Kreativität mit dem Queue während eines historischen ersten 147-Wettkampfes in der Türkei im März war an Bravour kaum zu übertreffen.

Mit Ronnie O’Sullivan, Neil Robertson und Markus Selby Trump entschied sich dagegen, die Potting-Pilgerreise zu den ersten Turkish Masters in Antalya zu unternehmen, und reagierte auf seine Ankündigung als Schlagzeilen-Act mit einer Leistung im Schwergewicht.

Nachdem er im 10. Frame des Finales gegen seinen Landsmann 105 erreicht hatte Matthäus SeltTrump sah sich mit einem Stockschuss auf Schwarz konfrontiert, der es ihm ermöglichen würde, das letzte Rot aus einem Seitenpolster zu springen.

Er brachte den Roten in die Mitte des Tisches, blieb aber mit einem schwierigen Pot to Center Pocket zurück, um seine Hoffnungen auf das Maximum fortzusetzen, während die Menge ihn weitermachte.

‘Niemand wird vergessen!’ – Trump macht historische 147 in der Türkei

Um das richtige Tempo und den richtigen Winkel zu finden, musste Trump einige Sekunden warten, um herauszufinden, ob das Rot fallen würde.

Kurz bevor der Objektball seinen letzten Atemzug tat, ließ das Körpergewicht des Roten ihn in das Loch taumeln und ließ Trump mit Schwarz und Farben für das historische Maximum zurück.

Nachdem er den schwierigen Teil erledigt hatte, würde er niemals ins Wanken geraten, als das lebhafte Publikum mit verdienten Standing Ovations antwortete.

“Heute Abend eine gute Show abzuliefern und im Finale ein Maximum zu erreichen, wird türkische Spieler hoffentlich dazu inspirieren, ein Queue in die Hand zu nehmen und ein paar Kinder zu spielen”, sagte er.

“Vielleicht gibt es in Zukunft einen türkischen Spitzenspieler.”

Trump würde die letzten drei Frames gewinnen, die er benötigte, um einen 10-4-Sieg zu beenden und einen Siegerscheck von 100.000 £ plus 5.000 £ für das höchste Break zu erhalten.

Die sechste Maximalpause seiner Karriere wird als Pionierleistung beim ersten großen Ranking-Turnier der Türkei in Erinnerung bleiben.

Nur Stefan Hendry, John Higgins, Stuart Binham, Ronnie O’Sullivan, Shaun Murphy und Neil Robertson hatte zuvor 147er in professionellen Finals zusammengestellt.

Trumps mitreißender Lauf war nur das 10. Maximum in einem Ranking-Finale, aber beim Verkauf von Snooker an ein riesiges neues Publikum wohl so wichtig wie die vorherigen neun.

„Sie lieben es absolut“ – Judd Trump sichert sich mit Jahrhundert den türkischen Meistertitel

– – –

Streamen Sie Top-Snooker live und auf Abruf Entdeckung+. Auf eurosport.co.uk können Sie das ganze Geschehen auch live verfolgen.

Welsh Open

Top 10 Aufnahmen 2021/22: Nr. 6 – Vafaei produziert wundersames Pott auf Rot

15.06.2022 um 17:35 Uhr

Snooker

„Es war nicht, weil ich es wollte“ – O’Sullivan verrät, wer ihn zum Weltmeistertitel inspiriert hat

14.06.2022 um 09:39 Uhr

siehe auch  Mann (67) nach Schüssen auf Haus in Tallaght verletzt

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.