Die tschechische Anti-Impf-Folk-Sängerin stirbt, nachdem sie Covid absichtlich gefangen hat, damit sie einen Gesundheitspass erhalten kann

| |

Die tschechische Anti-Vax-Folk-Sängerin stirbt, nachdem sie Covid absichtlich gefangen hat, damit sie einen Gesundheitspass erhalten kann, mit dem sie die Sauna besuchen kann

  • Hana Horka, 57, starb, nachdem sie versucht hatte, Covid von ihrem Mann und ihrem Sohn abzufangen
  • Sie wurden über Weihnachten positiv getestet und sie weigerte sich, sich impfen zu lassen
  • Ihr Sohn macht Anti-Vax-Gruppen für ihren Tod verantwortlich, die „Blut an den Händen haben“.



<!–

<!–

<!–<!–

<!–

<!–

<!–

Eine Anti-Vax-tschechische Folksängerin ist gestorben, nachdem sie Covid absichtlich erwischt hatte, um einen Gesundheitspass zu erhalten, mit dem sie die Sauna und das Theater besuchen kann.

Hana Horka, die Sängerin der Band Asonance, starb am Sonntag, nachdem sie sich im Alter von 57 Jahren mit der Delta-Variante infiziert hatte, wie ihr Sohn Jan Rek mitteilte.

Sie habe sich freiwillig dem Virus ausgesetzt, als ihr Mann und ihr Sohn, beide geimpft, vor Weihnachten damit infiziert wurden, sagte Rek gegenüber dem öffentlich-rechtlichen Radio iRozhlas.cz.

Hana Horka ist gestorben, nachdem sie Covid absichtlich gefangen hatte, um einen Gesundheitspass zu erhalten, mit dem sie die Sauna und das Theater besuchen konnte

Hana Horka ist gestorben, nachdem sie Covid absichtlich gefangen hatte, um einen Gesundheitspass zu erhalten, mit dem sie die Sauna und das Theater besuchen konnte

Die Sängerin der Band Asonance starb am Sonntag nach Angaben ihres Sohnes Jan Rek im Alter von 57 Jahren, nachdem sie sich mit der Delta-Variante infiziert hatte

Die Sängerin der Band Asonance starb am Sonntag nach Angaben ihres Sohnes Jan Rek im Alter von 57 Jahren, nachdem sie sich mit der Delta-Variante infiziert hatte

Die Sängerin der Band Asonance starb am Sonntag nach Angaben ihres Sohnes Jan Rek im Alter von 57 Jahren, nachdem sie sich mit der Delta-Variante infiziert hatte

Sie setzte sich freiwillig dem Virus aus, als ihr Mann und ihr Sohn, beide geimpft, vor Weihnachten damit infiziert wurden

Sie setzte sich freiwillig dem Virus aus, als ihr Mann und ihr Sohn, beide geimpft, vor Weihnachten damit infiziert wurden

Sie setzte sich freiwillig dem Virus aus, als ihr Mann und ihr Sohn, beide geimpft, vor Weihnachten damit infiziert wurden

Für den Zugang zu Kultur- und Sporteinrichtungen sowie für Reisen und den Besuch von Bars und Restaurants in dem EU-Mitgliedstaat, der mit einer steigenden Covid-Zahl konfrontiert ist, ist ein Impfnachweis oder eine kürzlich erfolgte Infektion erforderlich.

Jan sagte: „Sie hat sich entschieden, weiterhin normal bei uns zu leben, und hat es vorgezogen, sich mit der Krankheit zu infizieren, als sich impfen zu lassen.“

Zwei Tage vor ihrem Tod sagte Horka in den sozialen Medien: „Ich habe überlebt … Es war intensiv.

„Also gibt es jetzt Theater, Sauna, ein Konzert … und einen dringenden Ausflug ans Meer“, fügte sie hinzu.

Zwei Tage vor ihrem Tod sagte Horka in den sozialen Medien: „Ich habe überlebt … Es war intensiv.“

Zwei Tage vor ihrem Tod sagte Horka in den sozialen Medien: „Ich habe überlebt … Es war intensiv.“

Zwei Tage vor ihrem Tod sagte Horka in den sozialen Medien: „Ich habe überlebt … Es war intensiv.“

Horka ging draußen spazieren, aber als sie zurückkam, fing sie an, sich über Rückenschmerzen zu beschweren und starb bald darauf erstickend in ihrem Bett

Horka ging draußen spazieren, aber als sie zurückkam, fing sie an, sich über Rückenschmerzen zu beschweren und starb bald darauf erstickend in ihrem Bett

Horka ging draußen spazieren, aber als sie zurückkam, fing sie an, sich über Rückenschmerzen zu beschweren und starb bald darauf erstickend in ihrem Bett

Horka ging draußen spazieren, aber als sie zurückkam, fing sie an, sich über Rückenschmerzen zu beschweren und starb bald darauf erstickend in ihrem Bett, sagte ihr Sohn.

Rek machte eine lokale Anti-Vax-Bewegung für den Tod verantwortlich und sagte, ihre Führer hätten seine Mutter einer Gehirnwäsche unterzogen, um eine Impfung zu verhindern, und hätten „Blut an ihren Händen“.

„Ich weiß genau, wer sie beeinflusst hat … Es macht mich traurig, dass sie Fremden mehr geglaubt hat als ihrer richtigen Familie“, sagte Rek.

„Es war nicht nur totale Desinformation, sondern auch Ansichten über die natürliche Immunität und durch Infektionen erworbene Antikörper“, fügte er hinzu.

Das Land mit 10,7 Millionen Einwohnern meldete am Dienstag mehr als 20.000 neue Covid-Infektionen.

Rek machte eine lokale Anti-Vax-Bewegung für den Tod verantwortlich und sagte, ihre Führer hätten seine Mutter einer Gehirnwäsche unterzogen, um sie gegen eine Impfung zu wehren

Rek machte eine lokale Anti-Vax-Bewegung für den Tod verantwortlich und sagte, ihre Führer hätten seine Mutter einer Gehirnwäsche unterzogen, um sie gegen eine Impfung zu wehren

Rek machte eine lokale Anti-Vax-Bewegung für den Tod verantwortlich und sagte, ihre Führer hätten seine Mutter einer Gehirnwäsche unterzogen, um sie gegen eine Impfung zu wehren

Anzeige

.

Previous

Die Cuphead Show startet am 18. Februar auf Netflix

Der 26-jährige Boxchampion wurde im Iran während einer widerlichen Hinrichtungsserie zum Tode verurteilt

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.