Home Welt Die Türkei wird mehr Mediziner einstellen und den Export von Gesichtsmasken einstellen:...

Die Türkei wird mehr Mediziner einstellen und den Export von Gesichtsmasken einstellen: Minister

ANKARA / ISTANBUL (Reuters) – Die Türkei wird 32.000 weitere medizinische Mitarbeiter einstellen und den Export lokal hergestellter Gesichtsmasken einstellen, damit ihre eigenen Dienste sie nutzen können, wenn sich das Coronavirus im ganzen Land verbreitet, sagte der Gesundheitsminister am Montag.

DATEI FOTO: Der türkische Innenminister Suleyman Soylu spricht während einer Pressekonferenz für ausländische Medienkorrespondenten in Istanbul, Türkei, 21. August 2019. Ahmet Bolat / Pool via REUTERS

Fahrettin Koca gab bekannt, dass die Türkei Schnelltestkits aus China sowie Medikamente bestellt habe, die er zur Behandlung von Coronavirus-Patienten eingesetzt habe – obwohl er keine Einzelheiten zu den Behandlungen angegeben habe.

“In der Türkei hergestellte Masken werden nicht exportiert, solange wir sie hier brauchen”, sagte Koca gegenüber Journalisten in Ankara.

Die Türkei hat 1.236 Fälle des Coronavirus bestätigt, sagte Koca am Sonntag – ein Anstieg von 289 gegenüber dem Vortag – sowie 30 Todesfälle. Er sagte, einige Patienten hätten sich erholt, aber keine Details angegeben.

“Die Fälle kamen ursprünglich hauptsächlich aus dem Ausland, aber ich kann sagen, dass sie durch Kontakte zugenommen haben … ich kann sagen, dass sie sich fast über das ganze Land verbreitet haben”, sagte der Minister.

„Wir haben das Schnelltestkit aktiviert. Heute kamen 50.000 aus China an. Am Donnerstag werden 300.000 zusätzliche Kits kommen, und wir haben Vorkehrungen getroffen, um bis zu 1 Million Kits zu verwenden. “ Einige medizinische Mitarbeiter seien infiziert worden, fügte er hinzu.

Zuvor hatte die Zeitung Hurriyet den türkischen Innenminister Suleyman Soylu mit den Worten zitiert, die Behörden hätten Lagerhäuser mit Masken durchsucht. Die Regierung würde Fabriken beschlagnahmen, wenn die lokalen Produzenten nicht bereit wären, die Masken bis Montagabend an das Gesundheitsministerium zu verkaufen, wurde Soylu zitiert.

“Gott ist unser Zeuge, sie haben 10-12 Stunden oder wir werden morgen ihre Fabriken beschlagnahmen”, fügte er dem Bericht zufolge hinzu.

Türkische Hersteller hatten medizinische Geräte in eine Reihe von Ländern exportiert, darunter in den Iran.

Aber Ankara hat die Kontrolle über den Handel verstärkt, um seine eigenen Anforderungen zu erfüllen. Letzte Woche wurde versucht, den Privatverkauf einzuschränken, indem für einige Masken ein ärztliches Rezept vorgeschrieben wurde.

Unabhängig davon wurde Soylu mit den Worten zitiert, 10.750 Menschen seien im ganzen Land unter Quarantäne gestellt worden, und jeder, der gegen die Quarantäne verstößt, würde mit Geldstrafen belegt.

Zusätzliche Berichterstattung von Daren Butler; Bearbeitung von Jonathan Spicer und Andrew Heavens

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Mädchen retten ertrinkenden Bruder vor Sloterplas | Inland

Nach Angaben der Feuerwehr hat ein Zuschauer den Jungen an der Seite wiederbelebt. Dann wurde er in ein Krankenhaus gebracht.Es ist nicht bekannt,...

Getrennte Paare beantragen ein spezielles Visum

Dutzende von Quebeckern, die versuchen, ihre Ehepartner nach Kanada zu bringen, versammelten...

Sie könnten immun sein und es nicht wissen

Als Präambel zu diesem Artikel sollte angemerkt werden, dass Alles was folgt ist nur Theorie. Verschiedene Studien haben jedoch gezeigt, dass die Immunität gegen...

Ameisen ‘großartige Gelegenheit / Tag

In den frühen achtziger Jahren ein Vokalinstrumentalensemble Dallders Gitarrist und Solist Edvīns Zariņš, der ein Lied schreibt Gelbe VorhängeIch hätte mir nicht vorstellen können,...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum