Home Sport Die Uefa berät bei der Fußball-Europameisterschaft 2020 aufgrund des Koronavirus

Die Uefa berät bei der Fußball-Europameisterschaft 2020 aufgrund des Koronavirus

F.A.Z. Newsletter-Familie

F.A.Z.-Newsletter Coronavirus

Die ganze Welt spricht über das Koronavirus. Alle Nachrichten und Analysen über die Ausbreitung und den Kampf gegen die Epidemie in Ihrem E-Mail-Posteingang jeden Tag.

Die Entscheidungsträger: Mehrere Telefonkonferenzen sind geplant. Vertreter der 55 Uefa-Mitgliedsverbände sowie die Leiter des Vereinsverbandes ECA, der Liga-Interessengruppe European Leagues und der Spielergewerkschaft Fifpro sollen am Morgen an der Elefantenrunde teilnehmen. “Die Diskussionen umfassen alle nationalen und europäischen Wettbewerbe, einschließlich der EM 2020”, sagte die Uefa. Es gibt viel zu erzählen. Für den deutschen Fußball nimmt DFB-Vizepräsident Rainer Koch aus dem europäischen Top-Verein BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke teil. Anschließend möchte das UEFA-Exekutivkomitee unter der Leitung von Uefa-Präsident Aleksander Ceferin die Ergebnisse in einem Video-Slot diskutieren – und eine Entscheidung treffen.

Die Hintergründe: Ein Eröffnungsspiel in Rom in weniger als drei Monaten ist unvorstellbar. Italien ist abgesperrt, um in kaum einem anderen europäischen Land an Fußball zu denken. Nicht einmal in München – die bayerische Landeshauptstadt war für drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale ausgewählt worden. Als Gastgeber wurden auch Amsterdam, Kopenhagen, Bilbao, St. Petersburg, Bukarest, Budapest, Baku, Glasgow, Dublin und London benannt. Jeder wird von der UEFA-Entscheidung betroffen sein und mitreden wollen. „Die Wahrscheinlichkeit, dass wir im Sommer eine perfekte EM spielen, ist wahrscheinlich keine Zahl mehr vor dem Dezimalpunkt. Das weiß jeder “, sagte DFL-Geschäftsführer Christian Seifert. Grundsätzlich gibt es zwei Szenarien – abgesehen von der vollständigen Absage des Turniers – aber jedes hat andere Probleme.

Die Winter-Europameisterschaft: Entsprechenden Medienberichten zufolge wird über die Verschiebung des europaweiten Turniers im kommenden Herbst / Winter diskutiert. Die Meisterschaft würde dann fast genau zwei Jahre vor der Weltmeisterschaft 2022 in Katar stattfinden. Fast alle europäischen Ligen müssten jedoch ihren bereits festgelegten Zeitplan für die Saison 2020/21 ändern und die Saison für die Europameisterschaft unterbrechen. Dies ist im Moment noch komplizierter, da niemand mit Sicherheit sagen kann, wann und wie reguläre Spiele wieder gespielt werden können. Für die Katar-Weltmeisterschaft muss der Fußballkalender ohnehin umgeworfen werden, auch wenn eine weniger abrupte Umstellung geplant war.

Die Sommer-Europameisterschaft: Der Übergang zum nächsten Jahr erscheint logisch. Alle Teilnehmer und Gastgeber hätten ähnliche Anforderungen wie in diesem Sommer. Nur die Europameisterschaft würde mit der neuen FIFA Klub-Weltmeisterschaft kollidieren, die im Sommer 2021 ihre Premiere in China feiern soll. Die Uefa müsste hart mit FIFA-Präsident Gianni Infantino verhandeln, der sich für Millionen von Top-Klubs einsetzt Preisgeld in Euro seit Monaten. Wenn er nachgibt und seinen eigenen Turiner Spieler bewegt, könnte die Uefa der Fifa helfen, indem sie mehrere Top-Clubs schließt.

Die Vorteile: Unabhängig davon, ob die EM in den Winter oder in den Sommer verlegt wird, hätten die nationalen Ligen einen Monat mehr Zeit, um einen Ausweg aus der Coronavirus-Krise zu finden. Gleiches gilt für die Champions League und die Europa League. Laut spanischen Medien werden die letzten vier Turniere für die Europapokalwettbewerbe im Mai diskutiert, um Ersatzplätze für die Ligen zu schaffen. “Ich gehe davon aus, dass die nationalen Ligen morgen mehr Flexibilität haben werden”, sagte Seifert am Montag. Anstelle von Ende Mai sollte es nicht bis Ende Juni sein, die meisten Spielerverträge enden am 30. Juni.

Es ist derzeit jedoch nicht möglich zu beurteilen, ob dies ausreicht. Die Krisensituation ändert sich ständig. Experten erwarten auch keine signifikante Verbesserung der steigenden Temperaturen im Sommer. Daher kann die Europameisterschaft verschoben werden und Fußball wird nicht in den Ligen gespielt. Dann waren sogar Forderungen nach einer Anpassung der Spielzeiten in den wichtigsten europäischen Ligen an das Kalenderjahr zu hören. Auf der Rechnung sollten Sie auch mögliche Zwischenlösungen von Uefa haben. Die Europameisterschaft darf erst nach dem Einschalten des Videos auf unbestimmte Zeit verschoben werden, damit der Europa-Verband mehr Zeit für Vereinbarungen mit den Ligen und der FIFA hat.

Eine EM in Russland? Vor einer möglichen Verschiebung der EM meldete sich Russland als Ersatzwirt. “Wir sind bereit, die Reihen zu schließen”, sagte der Leiter des Organisationskomitees für die EURO 2020 in St. Petersburg, Alexei Sorokin, laut russischen Sportmedien. “Aber zuerst müssen wir diskutieren, wie das Format aussehen könnte und wie viele Spiele stattfinden könnten.” Die endgültige Entscheidung werde von der Europäischen Fußballunion getroffen, sagte Sorokin. “Russland ist einfach bereit, in der schwierigen Situation, in der sich die Organisatoren befinden könnten, zu helfen.” Der stellvertretende Ministerpräsident Dmitri Tschernyschenko hatte zuvor eine ähnliche Erklärung abgegeben. Offiziellen Berichten zufolge gibt es in Russland im Vergleich zu anderen Ländern vergleichsweise wenige Koronafälle. In der Metropole St. Petersburg, die in Nordrussland eine Million Dollar wert ist, sollten vier Europameisterschaftsspiele ausgetragen werden. Im Sommer 2018 war Russland Gastgeber der vom FIFA-Weltverband organisierten Weltmeisterschaft.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Kind stirbt, vier verletzt bei LKW-Unfall

Ein Kind ist gestorben und vier Menschen sind nach einem LKW-Unfall am Freitagnachmittag in Menangle südwestlich von Liverpool in Sydney verletzt worden.Das junge Mädchen,...

Coronavirus LIVE-Updates, da die Weltgesundheitsorganisation warnt, dass die Pandemie immer schlimmer wird

Die Weltgesundheitsorganisation hat gewarnt, dass die Coronavirus-Pandemie ihren Höhepunkt immer noch nicht erreicht hat. Der Generaldirektor der WHO, Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, sagte, das...

Der Mann aus Maryland ist möglicherweise die erste Person, die erfolgreich gegen COVID-19 geimpft wurde

Ein Mann aus Maryland glaubt, dass er möglicherweise einer der ersten ist, der erfolgreich gegen das Coronavirus geimpft wurde, nachdem er an einer Studie...

Recent Comments