Die Ukraine muss so lange wie nötig unterstützt werden

TALLINN – Der estnische Verteidigungsminister Hanno Pevkur nahm am Donnerstag an einem Treffen von 24 Staaten mit dem ukrainischen Verteidigungsminister Oleksii Reznikov in Kopenhagen unter der Leitung von Dänemark und dem Vereinigten Königreich teil, um die weitere Bereitstellung von Militärhilfe für die Ukraine zu erörtern.

„In diesem Krieg ist jetzt ein Wendepunkt erreicht. Die Militärhilfe hat der Ukraine geholfen, ihr Land gegen die russische Aggression zu verteidigen. Um den Krieg zu gewinnen, braucht die Ukraine jedoch ständig unsere Unterstützung“, sagte Pevkur.

„Die Hilfe Estlands für die Ukraine war bemerkenswert, aber wir dürfen nicht müde werden, und daher schätze ich die Initiative der Verbündeten sehr, verschiedene Mitwirkende zusammenzubringen und Möglichkeiten zu finden, die Ukraine weiter zu unterstützen, indem die Ausbildung für die Ukraine und die Produktion der europäischen Waffenindustrie verstärkt werden “, sagte der estnische Verteidigungsminister.

Estland hat der Ukraine Militärhilfe im Wert von fast 245 Millionen Euro in Form von Javelin-Panzerabwehrraketensystemen, Haubitzen, Panzerabwehrminen, Panzerabwehrgranatenwerfern, Mörsern und anderer Ausrüstung bereitgestellt.

In Zusammenarbeit mit Deutschland spendete Estland der Ukraine ein Feldlazarett und medizinisches Material in Höhe von fast 10 Millionen Euro.

„In naher Zukunft will unsere Regierung ein vielfältiges militärisches Hilfspaket für die Ukraine auf den Weg bringen. Wir dürfen nicht vergessen, dass Entscheidungen zur Unterstützung der Ukraine heute auch unsere Sicherheit stärken und die Stärke Russlands verringern, unvorhersehbare Maßnahmen in unserer Region zu ergreifen“, sagte Pevkur.

Bei dem Treffen erörterte der Verteidigungsminister auch das Vorgehen Russlands und die veränderte Sicherheitslage.

Pevkur hielt auch separate Treffen mit den Verteidigungsministern der Ukraine, Schwedens und des Vereinigten Königreichs ab, um die bilaterale Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich zu erörtern.

siehe auch  Hokies öffnen ACC spielen bei Clemson und Georgia Tech

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.