Die Ukraine und Pro-Russen schließen den ersten Austausch von Kriegsgefangenen seit 2017 ab

| |

Die Ukraine und die pro-russischen Separatisten Sie haben erfolgreich und ohne Zwischenfälle die Erster Austausch von Kriegsgefangenen seit 2017, ein Austausch, der im Rahmen der Gewaltenteilung zwischen der ukrainischen Armee und den Milizen der selbsternannten Volksrepublik Donezk stattfindet.

Donestk und Lugansk haben in die Ukraine insgesamt 77 ukrainische Militärs geliefert (52 von Donetsk und 25 von Lugansk gefangen genommen) und erhielt im Gegenzug 123 seiner Kämpfer (60 Milizionäre aus Donezk und Lugansk) durch den Mayorsk-Kontrollpunkt in der Nähe von Gorlovka, wie von beiden separatistischen Delegationen bei der offiziellen russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti bestätigt.

Der Gefangenenaustausch in der Ukraine wird an diesem Sonntag vollzogen

Gemäß den Bedingungen dieses Austauschs Sowohl das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) als auch andere internationale Organisationen werden "uneingeschränkten und bedingungslosen Zugang zu allen Inhaftierten" haben.Dies wurde sowohl vom humanitären Offizier von Lugansk, Olga Kobtseva, als auch von der Verteidigerin des Volkes von Donezk, Daria Morozova, bestätigt.

Die Verhandlungen für den Austausch gipfelten nach langen Verhandlungen zwischen dem Normandie-Quartett (Deutschland, Russland, Ukraine und Frankreich) und der Trilateralen Kontaktgruppe (Russland, Ukraine und OSZE) über die Beendigung eines im April eingeleiteten Konflikts von 2014 und das hat bereits 13.000 Tote hinterlassen.

Der vorherige Austausch zwischen beiden Seiten fand im Dezember 2017 statt und umfasste mehr als 300 Personen. Er galt als der größte Austausch seit Ausbruch des Konflikts im Jahr 2014. Dieses Thema wurde in den Verhandlungen in Minsk mehrfach behandelt, aber nicht freigeschaltet. bis zum jüngsten Pariser Gipfel, auf dem sich Zelenski und der russische Präsident Wladimir Putin zum ersten Mal trafen. In Anwesenheit des französischen Präsidenten Emmanuel Macron und der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde dann vor Jahresende der Austausch aller Häftlinge vereinbart. In Paris wurde auch vereinbart, die Truppen beider Seiten an drei weiteren Orten der Trennungslinie in Donbass nachzubilden.

(tagsToTranslate) Ukraine (t) Pro-Russen (t) machen (t) ersten (t) Austausch (t) Gefangenen (t) Krieg (t) 2017

Previous

Neuer Gefangenenaustausch zwischen Kiewer und Donbas-Separatisten

In der Ukraine tauschten Kiew und die pro-russischen Separatisten Gefangene aus

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.