Die unglückliche Gucci-Familie deutet auf rechtliche Schritte gegen die Produktion von “House of Gucci” hin

| |

Die Erben des Modehauses Gucci sind mit der Darstellung ihrer Familie nicht zufrieden Haus von Gucci. Die Familie des ehemaligen Gucci-Vorsitzenden Aldo Gucci deutete am Montag mögliche rechtliche Schritte gegen . an Ridley Scotts neuer Film, sagte, der Film habe die Familie als einen Haufen “Schläger” dargestellt.





© MGM / Moviestore / Shutterstock
Lady Gaga im “Haus von Gucci”

„Dies ist aus menschlicher Sicht äußerst schmerzhaft und eine Beleidigung für das Erbe, auf dem die Marke heute aufbaut“, sagte die Familie in a Erklärung an ANSA gesendet, eine italienische Nachrichten-Website, und übersetzt von Vielfalt.

Wird geladen...

Ladefehler

Die Filmstars Lady Gaga als Patrizia Reggiani, eine italienische Prominente, die einen Mordplan inszenierte, um ihren Ex-Mann Maurizio Gucci, gespielt von Adam Driver, zu töten. Der echte Reggiani verbrachte 18 Jahre im Gefängnis.

Weiterlesen: ‘House of Gucci’-Rezension: Lady Gaga und ihre Besetzung in üppigem Melodram

Während des Presseblitzes des Films empörten sich die Erben mit dem Film und sagten, ihre Familie sei “als Schläger dargestellt, ignorant und unsensibel gegenüber der Welt um sie herum”.

Die Produktion habe sich “nicht die Mühe gemacht, die Erben zu konsultieren”, sagt die Familie und schimpft auf die Produzenten, weil sie “einen Ton und eine Haltung zu den Protagonisten der bekannten Ereignisse zugelassen haben, die ihnen nie gehörten”.

„Obwohl die Arbeit behauptet, die ‚wahre Geschichte‘ der Familie erzählen zu wollen, bestätigen sich die Befürchtungen, die durch die bisher veröffentlichten Trailer und Interviews geweckt wurden. Der Film trägt eine Erzählung, die alles andere als akkurat ist“, heißt es in der Erklärung.

Es sind nicht nur die Produzenten des Films, die der Gucci-Familie Wärme entziehen. Gaga wurde auch für ihre Darstellung von Reggiani als “Opfer” genannt, die Aussagen über ihren Charakter in Interviews für die Promotion des Films enthielt.

In einem früheren Interview, sagte Gaga: „In den Medien gab es viel Sensationelles darüber, wie sie diese Goldgräberin war und wie sie aus Gier und Geld tötete. Ich glaube, es war Liebe. Und ich glaube, es ging ums Überleben.“

Weiterlesen: Britische Pub-Gäste sind nach einem großen Schneesturm für drei Tage gestrandet

Laut ET Kanada, Gaga gab zu, dass sie “nicht treffen wollte” [Patrizia] da [she] Ich konnte sehr schnell sagen, dass diese Frau für diesen Mord verherrlicht werden wollte und sie wollte als diese Verbrecherin in Erinnerung bleiben … Ich wollte nicht mit etwas zusammenarbeiten, an das ich nicht glaube. Sie hat ihren Mann ermorden lassen. “

In der Erklärung vom Montag heißt es, die Familie finde es „rätselhaft“, dass eine Frau, die wegen der Orchestrierung des Mordes an ihrem Ex-Mann verurteilt wurde, als „Opfer dargestellt wird, der versucht, in einer männlichen Unternehmenskultur zu überleben“. “inklusive” und weist darauf hin, dass Frauen in den 1980er Jahren – der Ära, in der der Film spielt – viele der Spitzenpositionen von Gucci bekleideten, darunter die Präsidentin von Gucci America und die Leiterin der globalen Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation.

Scott wies im April Kritik von Familienmitgliedern zurück, nachdem sie ihm vorgeworfen hatten, “die Identität einer Familie stehlen Gewinn machen.”

Weiterlesen: Prinz Charles bestreitet die Behauptung, er habe Kommentare zu Archies Hautton abgegeben

„Damit beschäftige ich mich nicht“, Regisseur sagte BBC Radio. „Sie müssen sich daran erinnern, dass ein Gucci ermordet wurde und ein anderer wegen Steuerhinterziehung ins Gefängnis kam, also können Sie mit mir nicht über Profit reden. Sobald Sie das tun, werden Sie Teil der Öffentlichkeit.“

Obwohl bisher keine rechtlichen Schritte gegen den Film eingeleitet wurden, kam die Erklärung zu dem Schluss, dass “die Mitglieder der Gucci-Familie sich das Recht vorbehalten, Maßnahmen zu ergreifen, um den Namen, das Image und die Würde von sich selbst und ihren Lieben zu schützen”.

Video: Jared Leto spricht über den Prozess der Verwandlung in Paolo Gucci: “Es waren ungefähr 5 Stunden Prothesen”

Previous

Nummerncodierungsschema, Pkw-Verbot in Kraft 1. Dez.

Was Sie heute über sinkende Hypothekenrefinanzierungssätze wissen sollten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.