Die US-Wirtschaft wächst zu Jahresbeginn – Live-Updates

| |

GGuten Morgen. Steigende Ölpreise trugen dazu bei, dass Royal Dutch Shell zu Beginn des Jahres wieder schwarze Zahlen schrieb, da ein Gewinnanstieg auf 4,08 Mrd. GBP zu verzeichnen war.

Der Ölriese erhöhte seine Dividende um 4 Prozentpunkte, nachdem der Rohölpreis in diesem Jahr bisher um rund ein Drittel gestiegen war.

An anderer Stelle meldete NatWest nach seinen Rivalen Lloyds und HSBC einen Gewinnanstieg, als es die Reserven für Kredite reduzierte, von denen es glaubte, dass sie schlecht werden würden.

5 Dinge, um Ihren Tag zu beginnen

1) BT Sport zum Verkauf in Breitband-Push:: Telekommunikationsgigant in Gesprächen mit potenziellen Partnern wie Amazon und Disney über die Verlagerung einer Beteiligung an seinem Fernseharm.

2) Die iPhone-Verkäufe beliefen sich auf 48 Mrd. USD, da Apple am schnellsten seit 2012 wächst:: Der US-amerikanische Technologieriese sagte, der Quartalsumsatz sei gegenüber dem Vorjahr um 54 Prozentpunkte auf 89,6 Milliarden US-Dollar (64,3 Milliarden Pfund Sterling) gestiegen, was allein auf das iPhone zurückzuführen sei.

3) Die Frachtschifffahrtsgesellschaft ‘Pocket’ will 250 Millionen US-Dollar in London schwimmen:: Die Reederei Taylor Maritime Investments (TMI) wird heute voraussichtlich ihren Plan für einen Float in Höhe von 250 Mio. USD (180 Mio. GBP) in London bekannt geben.

4) Indiens Covid-Krise könnte die globale Erholung beeinträchtigen:: Das Ausmaß des Ausbruchs stellt ein erhebliches Risiko für andere Länder dar, von denen einige für die Lieferketten britischer Unternehmen von entscheidender Bedeutung sind.

5) Das Ende des Stempelsteuerurlaubs wird den Wohnungsmarkt nicht zum Absturz bringen, sagt Lloyds:: Die Immobilienpreise werden robust bleiben, nachdem Covid den Geschmack der Käufer geändert und einen Ansturm auf das Land ausgelöst hat, sagte Großbritanniens größter Hypothekengeber.

See also  Lidl schafft 300 Arbeitsplätze im Lacq-Becken

Was ist über Nacht passiert?

Die asiatischen Aktien stiegen am Donnerstag und die US-Futures waren ebenfalls höher, nachdem Präsident Joe Biden vor dem Kongress eine Rede gehalten hatte, in der ehrgeizige Pläne für Arbeitsplätze dargelegt wurden, die Ausgaben für Früherziehung, Kinderbetreuung und andere öffentliche Dienstleistungen schaffen.

Im asiatischen Handel waren die Märkte in Japan wegen eines Feiertags geschlossen. Hongkongs Hang Seng stieg um 0,6 Prozentpunkte auf 29.231,73 und der Shanghai Composite Index stieg um 0,2 Prozentpunkte auf 3.463,10. In Seoul legte der Kospi um 0,2 Prozentpunkte auf 3.186,28 zu. Der australische S & P / ASX 200 legte um 0,4 Prozentpunkte auf 7.090,10 zu.

Kommt heute

Unternehmen: WH Smith, Indivior, Royal Dutch Shell, Standard Chartered (Interim); DS Smith, Evraz, Glencore, Flutter Entertainment, Tischlerei Howden, Inchcape, Kaz Minerals, Meggitt, NatWest, Smith und Neffe, St. James’s Place, Unilever, Weir Group (Handelsupdate)

Wirtschaft: Bundesweiter Immobilienpreisindex (VEREINIGTES KÖNIGREICH); Arbeitslosenrate (Ger); Verbrauchervertrauen (MICH); Arbeitslosenansprüche (UNS)

.

Previous

Kimia Farma Manager erzielt mit den Ergebnissen der verwendeten Antigen-Tests einen Gewinn von 30 Millionen Rupien

Wie Korallen, die Riffe bauen, ihre Knochen bekommen haben

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.