Home Welt Die USA glauben, dass der Iran "direkt" an der Ermordung iranischer Dissidenten...

Die USA glauben, dass der Iran “direkt” an der Ermordung iranischer Dissidenten in der Türkei beteiligt war

WASHINGTON (Reuters) – Die Vereinigten Staaten glauben, dass das iranische Ministerium für Geheimdienste und Sicherheit im vergangenen November direkt an der Ermordung eines iranischen Dissidenten in der Türkei beteiligt war, sagte ein hochrangiger Regierungsbeamter am Mittwoch gegenüber Reuters.

Masoud Molavi Vardanjani wurde am 14. November 2019 in einer Straße in Istanbul erschossen. Unter Berufung auf türkische Beamte berichtete Reuters letzte Woche, dass zwei Geheimdienstoffiziere im iranischen Konsulat in Istanbul seine Ermordung angestiftet hatten.

“Angesichts der Geschichte des Iran mit gezielten Attentaten auf iranische Dissidenten und der in der Türkei angewandten Methoden ist die US-Regierung der Ansicht, dass das iranische Ministerium für Geheimdienste und Sicherheit (MOIS) direkt an der Ermordung von Vardanjani beteiligt war”, sagte ein hochrangiger Regierungsbeamter gegenüber Reuters.

Die Vereinigten Staaten hatten ihre Einschätzung, wer möglicherweise hinter dem Vorfall steckt, zuvor nicht bekannt gegeben.

Eine Woche nach dem Mord hatte US-Außenminister Mike Pompeo es als “ein weiteres tragisches Beispiel in einer langen Reihe von mutmaßlichen iranisch unterstützten Attentaten” gegen iranische Dissidenten beschrieben. Er hatte nicht weiter ausgeführt.

Am späten Mittwoch sagte Pompeo in einem Tweet, er habe die Berichte, dass iranische Diplomaten an der Ermordung des Dissidenten beteiligt waren, als störend empfunden, sie seien jedoch „völlig im Einklang“ mit ihren Aufgaben.

“Irans” Diplomaten “sind Agenten des Terrors und haben in den letzten zehn Jahren in Europa mehrere Attentate und Bombenanschläge durchgeführt”, sagte Pompeo.

Ein vor zwei Wochen veröffentlichter Polizeibericht der türkischen Behörden über den Mord sagte, Vardanjani habe ein “ungewöhnliches Profil”. Es hieß, er habe im iranischen Verteidigungsministerium im Bereich Cybersicherheit gearbeitet und sei ein lautstarker Kritiker der iranischen Behörden geworden.

Die türkischen Behörden beschuldigten die iranische Regierung zu diesem Zeitpunkt nicht öffentlich der Beteiligung, aber die türkischen Beamten teilten Reuters letzte Woche mit, dass Ankara nun Vardanjanis Ermordung mit dem Iran zur Sprache bringen werde.

Die US-Einschätzung findet inmitten seiner “Maximaldruck” -Kampagne gegen Teheran statt, mit der Präsident Donald Trump den Iran zwingen will, sein Raketenprogramm einzuschränken und den Einsatz von Stellvertretern im Irak, im Jemen und im Libanon einzudämmen.

Die Spannungen zwischen Washington und Teheran sind hoch geblieben, seit Trump 2018 einseitig aus einem Atomabkommen von 2015 ausgetreten ist, um das iranische Atomprogramm einzuschränken.

In den letzten Wochen haben die Vereinigten Staaten die Sanktionen gegen den Iran wiederholt verschärft, obwohl die iranischen Behörden, die Vereinten Nationen und China darum gebeten hatten, sie zu lockern, da die Islamische Republik durch die Coronavirus-Pandemie zur am stärksten betroffenen Nation im Nahen Osten wurde.

Berichterstattung von Humeyra Pamuk; Bearbeitung von Sandra Maler und Leslie Adler

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

In Florida wurde ein seltener Fall von gehirnzerstörender Amöbe bestätigt

Das Gesundheitsministerium von Florida kündigte am Freitag den bestätigten Fall von Naegleria fowleri an - einer mikroskopisch kleinen einzelligen Amöbe, die das Gehirn infizieren...

AFL 2020: Collingwood-Nachrichten, sexuelle Übergriffe von Jordan De Goey, Polizei von Steele Sidebottom, Heritier Lumumba, Kolumne von Tom Morris

Kein Club in der jüngsten Vergangenheit hat einen unerwarteten 10-Tage-Sturzflug erlebt als Collingwood. Andere Vereine haben längere Schmerzperioden durchgemacht, aber die Elstern befinden sich...

Julys Donnermond und andere Vollmonddaten für 2020

In diesem Jahr fand in der Nacht des Wolfsmondes auch eine Mondfinsternis statt. Diese Art der Sonnenfinsternis wird häufig mit einem normalen Vollmond...

Recent Comments